Anmelden
18.03.2017

Nationalliga A Playoffs

Dietlikon und Piranha im Halbfinal

Mit je drei Siegen in Serie ziehen der UHC Dietlikon und Piranha Chur in die Playoff-Halbfinals ein. Während Dietlikon zum Abschluss der Serie klar mit 9:2 reüssiert, muss Piranha gegen die Red Lions Frauenfeld erneut in die Verlängerung. Die Skorpions Emmental Zollbrück erzwingen ebenfalls in der Verlängerung den ersten Sieg im dritten Spiel gegen die Red Ants Rychenberg Winterthur und die Wizards Bern-Burgdorf legen gegen Zug United vor.

dp.JPGws.JPG

R.A. Rychenberg Winterthur - Skorpion Emmental Zollbrück 2:3 n.V. (1:0, 0:1, 1:1, 0:1)

Oberseen, Winterthur. 237 Zuschauer. SR Lehmann/Manser.
Tore: 8. M. Scheidegger (A. Kern) 1:0. 27. S. Brechbühl (F. Kuratli) 1:1. 44. A. Kern (C. Chalverat) 2:1. 60. L. Liechti (F. Walther) 2:2. 66. S. Brechbühl (L. Liechti) 2:3.

Strafen: 2mal 2 Minuten gegen R.A. Rychenberg Winterthur. 2mal 2 Minuten gegen Skorpion Emmental Zollbrück


UHC Dietlikon - Aergera Giffers 9:2 (2:0, 3:1, 4:1)

Hüenerweid, Dietlikon. 116 Zuschauer. SR Brändle/Niedermann.
Tore: 15. R. Zellweger (A. Streiff) 1:0. 19. T. Stella (K. Güttinger) 2:0. 27. E. Ganz (L. Gross) 2:1. 30. I. Gerig (A. Gämperli) 3:1. 31. I. Wyder (Eigentor) 4:1. 39. K. Güttinger (E. Ackermann) 5:1. 45. K. Güttinger (S. Zwissler) 6:1. 47. A. Gämperli (I. Gerig) 7:1. 47. E. Ganz 7:2. 54. K. Güttinger (S. Rüegger) 8:2. 59. I. Gerig (L. Lundström) 9:2.

Strafen: keine Strafen. keine Strafen.


piranha chur - UH Red Lions Frauenfeld 6:5 n.V. (2:0, 1:4, 2:1, 1:0)

Gewerbliche Berufsschule, Chur. 257 Zuschauer. SR Birbaum/Schuler.
Tore: 12. S. Putzi 1:0. 17. L. Wieland (K. Zwinggi) 2:0. 28. N. Braunschweiler (I. Räss) 2:1. 34. M. Gämperli (A. Ressnig) 2:2. 36. V. Kühne (R. Ludwig) 3:2. 36. I. Räss (N. Braunschweiler) 3:3. 40. I. Räss (M. Gämperli) 3:4. 50. C. Gredig (S. Ulber) 4:4. 57. R. Ludwig (A. Dellagiovanna) 5:4. 58. A. Ressnig (N. Fässler) 5:5. 69. K. Zwinggi (S. Ulber) 6:5.

Strafen: 1mal 2 Minuten gegen piranha chur. keine Strafen.


Wizards Bern Burgdorf - Zug 7:1 (1:1, 2:0, 4:0)

Neue Schützenmatt, Burgdorf. - 135 Zuschauer. - SR Rudin/Siegfried. - Tore: 10. Mischler (Cina) 1:0. 11. Kuhlmann (Luck, Rudin) 1:1. 32. Hanimann 2:1. 36. Cattaneo (Rudin) 3:1. 41. Wyss Simone (Cina) 4:1. 46. Wyss Simone (Mischler) 5:1. 53. Hintermann 6:1. 56. Wyss Simone (Rudin) 7:1.

Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Wizards Bern Burgdorf. 2mal 2 Minuten gegen Zug.


Foto: Cedric de Silvestro

Hauptpartner

Die Mobiliar
Adidas

Sponsoren und Partner

xtendx
Faude & Huegenin

Mitglied von

Indoor Sports