Anmelden
16.01.2017

Schiedsrichter

Es ist «Week of the Referee»

Mehr Respekt und Fairness gegenüber Schiedsrichtern – dafür setzen sich die drei grössten Schweizer Hallensportverbände mit einer gemeinsamen «RESPECT»-Kampagne ein. Die erstmalig stattfindende „Week of the Referee“ vom 16. bis 22. Januar 2017 bietet Gelegenheit, den Unparteiischen ein grosses Dankeschön auszusprechen.

In der Saison 2014 /15 wurde das Thema „mehr Respekt und Fairness gegenüber Schiedsrichtern“ lanciert. In der Saison 2016/17 geht es weiter mit der „Week of the Referee“. In dieser speziellen Woche wird den Schiedsrichtern und Schiedsrichterinnen ein grosses Dankeschön für ihre wertvolle Arbeit ausgesprochen und mit zusätzlichen Aktionen auf ihre Tätigkeit aufmerksam gemacht.

Das Regelwerk unseres Sportes dient dazu, dass faire Wettkämpfe ausgetragen werden können. Die Schiedsrichter sind während dem Spiel die Hüter der Regeln. Gerade weil sie nicht Partei sind und die persönliche Betroffenheit nicht so gross ist wie beim Spieler, Trainer oder Zuschauer sind sie in der Lage, Entscheidungen in Bezug auf die Regeln unabhängig und unparteiisch zu treffen.

Für diese wichtige Arbeit wollen wir uns immer wieder bedanken. Mit der „Week of the Referee“, vom 16. bis 22. Januar 2017, wollen wir in diesem Jahr allen Schiedsrichtern einen speziellen Dank aussprechen und ihre Arbeit würdigen, in dem wir sie in den Mittelpunkt unserer Berichterstattung rücken.

Als Basis für das Verhalten gegenüber dem Schiedsrichter dienen vier Grundsätze:


Die vier Grundsätze für Trainer und Athleten

RESPECT gegenüber dem Schiedsrichter heisst …

1) … dass auch der Schiedsrichter Fehler machen darf. Er ist nur ein Mensch und muss innerhalb von Sekundenbruchteilen entscheiden.
2) … dass wir bei umstrittenen Situationen ruhig bleiben und uns aufs Spiel konzentrieren. Ändern können wir sowieso nichts mehr.
3) … dass wir Entscheide des Schiedsrichters nicht kritisieren oder kommentieren. Nur unser Captain spricht während des Spiels mit ihm.
4) … dass sich alle Spieler nach dem Schlusspfiff beim Schiedsrichter bedanken. Er liebt den Sport genauso wie wir.

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Jordi Belp

Goldsponsor

OPACC

Goldsponsor

Waldis

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Präventionspartner

cool&clean

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Mitglied von

Indoor Sports