Anmelden
14.02.2017

Meisterschaft

Fehler bei der Tabellenberechnung

Nachdem es am vergangenen Wochenende einige Verwirrung rund um die NLB-Tabelle der Herren und die damit verbundenen Playoff-Einzüge gegeben hat, ist die Situation nun geklärt. Die Tabelle ist ab sofort korrekt, die Playoff-Paarungen stehen fest.

Der Fehler in der Tabellenberechnung der NLB Herren vom vergangenen Wochenende lag beim System von swiss unihockey: Nach dem Sieg von Unihockey Basel Regio über Ticino Unihockey nach Verlängerung, wurde Ticino Unihockey fälschlicherweise kein statt ein Punkt gutgeschrieben. Die Tessiner landeten dadurch nicht auf dem 8. (Playoff-)Rang, sondern auf dem 11. Tabellenplatz.

Der Fehler wurde in der Zwischenzeit behoben. Die aktuellen Tabellen auf der Seite von swiss unihockey sind ab sofort korrekt:

www.swissunihockey.ch/de/nla-nlb/nlb-herren/


Es kommt damit zu folgenden Playoff-Paarungen:

Zug United - Ticino Unihockey
Unihockey Basel Regio - Unihockey Langenthal Aarwangen 
Ad Astra Sarnen - UHC Sarganserland
Floorball Thurgau - RD March-Höfe Altendorf

swiss unihockey entschuldigt sich für den Fehler und die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Hauptpartner

Die Mobiliar
Adidas

Sponsoren und Partner

xtendx
Faude & Huegenin

Mitglied von

Indoor Sports