Anmelden
14.02.2017

Meisterschaft

Fehler bei der Tabellenberechnung

Nachdem es am vergangenen Wochenende einige Verwirrung rund um die NLB-Tabelle der Herren und die damit verbundenen Playoff-Einzüge gegeben hat, ist die Situation nun geklärt. Die Tabelle ist ab sofort korrekt, die Playoff-Paarungen stehen fest.

Der Fehler in der Tabellenberechnung der NLB Herren vom vergangenen Wochenende lag beim System von swiss unihockey: Nach dem Sieg von Unihockey Basel Regio über Ticino Unihockey nach Verlängerung, wurde Ticino Unihockey fälschlicherweise kein statt ein Punkt gutgeschrieben. Die Tessiner landeten dadurch nicht auf dem 8. (Playoff-)Rang, sondern auf dem 11. Tabellenplatz.

Der Fehler wurde in der Zwischenzeit behoben. Die aktuellen Tabellen auf der Seite von swiss unihockey sind ab sofort korrekt:

www.swissunihockey.ch/de/nla-nlb/nlb-herren/


Es kommt damit zu folgenden Playoff-Paarungen:

Zug United - Ticino Unihockey
Unihockey Basel Regio - Unihockey Langenthal Aarwangen 
Ad Astra Sarnen - UHC Sarganserland
Floorball Thurgau - RD March-Höfe Altendorf

swiss unihockey entschuldigt sich für den Fehler und die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Jordi Belp

Goldsponsor

OPACC

Goldsponsor

Waldis

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Präventionspartner

cool&clean

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Mitglied von

Indoor Sports