Anmelden
07.01.2018

Nationalliga A

Knappe Spiele am zweiten Spieltag des Jahres

Fünf von sechs Spielen am zweiten Spieltag im neuen Jahr gingen sehr knapp aus. Nur die Jets konnte sich Zuhause gegen Thun mit 10:6 durchsetzen und überlässt die Rote Laterne sogleich wieder den Berner Oberländern.
Floorball Köniz setzt sich im Berner-Derby gegen Tigers Langnau knapp mit 7:8 nach Penalty durch. Chur sichert sich wichtige Punkte Zuhause gegen Uster. Die Bündner bezwingen die Zürcher Oberlandänder mit 8:7 nach Verlängerung, nach dem Uster im letzten Drittel noch 5:7 vorne lagen. Malans sichert sich ebenfalls zwei Punkte im Spiel gegen den HC Rychenberg Winterthur. Die Alligatoren bezwingen die Eulachstädter mit 6:5 nach Verlängerung. Im Direktduell um den Strich, setzt sich Waldkirch St. Gallen im torarmen Spiel gegen Zug United mit 2:1 nach Verlängerung durch.
GC bezwingt Leader Wiler-Ersigen mit 6:7. Der entscheidende Treffer viel erst 5 Sekunden vor Schluss. Wilers Aufholjagd vom 0:6 zum 6:6 wurde somit nicht belohnt.

Herren NLA, 17. Runde

Tigers Langnau - Floorball Köniz 7:8 n.P. (1:0, 2:4, 4:3, 0:0)
Espace-Arena, Biglen. - SR Wehinger/Zurbuchen. - Tore: 19. S. Steiner (T. Gfeller) 1:0. 21. M. Mosimann (Eigentor) 1:1. 21. M. Maurer 1:2. 24. S. Steiner 2:2. 28. D. Herzog (O. Schmocker) 2:3. 32. A. Samuelsson (C. Engel) 3:3. 33. F. Michel (M. Maurer) 3:4. 42. J. Ledergerber (F. Michel) 3:5. 51. T. Gfeller (S. Flühmann) 4:5. 52. H. Dargren (J. Johansson) 4:6. 56. J. Zaugg (S. Hutzli) 4:7. 58. S. Siegenthaler (K. Kropf) 5:7. 60. S. Siegenthaler (S. Flühmann) 6:7. 60. S. Flühmann (T. Gfeller) 7:7. - Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Tigers Langnau. 1mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz.

Chur Unihockey - UHC Uster 8:7 n.V. (3:4, 2:2, 2:1, 1:0)
Gewerbliche Berufsschule, Chur. SR Hohler/Koch. – Tore: 4. M. Komarek (A. Urner) 0:1. 5. M. Hummer (R. Berweger) 0:2. 8. A. Zellweger (P. Riedi) 1:2. 9. Luzia. Weber (R. Mayer) 2:2. 15. R. Berweger (M. Hummer) 2:3. 19. J. Hirschi (P. Riedi) 3:3. 20. F. Bolliger (T. Ledergerber) 3:4. 22. M. Hummer (R. Berweger) 3:5. 24. S. Cavelti (M. Jung) 4:5. 25. G. Büsser (T. Aellig) 4:6. 38. M. Jung (S. Cavelti) 5:6. 43. M. Hummer (R. Berweger) 5:7. 47. R. Blumenthal 6:7. 57. S. Cavelti (R. Blumenthal) 7:7. 67. S. Cavelti (A. Zellweger) 8:7. – Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Chur Unihockey. 2mal 2 Minuten gegen UHC Uster.

SV Wiler-Ersigen - Grasshopper Club Zürich 6:7 (0:5, 3:1, 3:1)
Sportzentrum Zuchwil AG SSZ, Zuchwil. - 483 Zuschauer. - SR Bühler/Bühler. - Tore: 8. C. Zolliker 0:1. 13. A. Honold (R. Vizzini) 0:2. 14. C. Pedolin (E. Julkunen) 0:3. 16. A. Honold (J. Rüegger) 0:4. 17. J. Müller (C. Pedolin) 0:5. 33. K. Bier (M. Zürcher) 0:6. 35. T. Väänänen (D. Känzig) 1:6. 35. J. Bürki (M. Louis) 2:6. 37. M. Hofbauer (M. Louis) 3:6. 41. J. Bürki (T. Väänänen) 4:6. 53. M. Hofbauer (M. Louis) 5:6. 53. C. Mutter (N. Bischofberger) 6:6. 60. F. Göldi (J. Rüegger) 6:7. - Strafen: 2mal 2 Minuten, 1mal 10 Minuten (D. Känzig) gegen SV Wiler-Ersigen. 1mal 2 Minuten gegen Grasshopper Club Zürich.

Kloten-Bülach Jets - UHC Thun 10:6 (5:0, 2:2, 3:4)
Sporthalle Ruebisbach, Kloten. 314 Zuschauer. SR Hürzeler/Peter. – Tore: 6. M. Sokka (M. Immonen) 1:0. 7. P. Kapp (T. Heller) 2:0. 14. M. Kulmala (Strafstoss) 3:0. 20. T. Heller (M. Immonen) 4:0. 20. Y. Kindler (P. Kapp) 5:0. 22. M. Kulmala (M. Immonen) 6:0. 36. Y. Zimmermann (M. Taurama) 6:1. 37. J. Götti (T. Kropf) 6:2. 38. M. Kulmala (M. Sokka) 7:2. 41. S. Meier (O. Stulz) 7:3. 47. R. Scheuner (F. Witschi) 7:4. 50. M. Kulmala (M. Sokka) 8:4. 50. M. Kulmala (M. Immonen) 9:4. 51. M. Sokka (M. Immonen) 10:4. 55. M. Thomas (O. Stulz) 10:5. 56. J. Götti (M. Obi) 10:6. – Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Kloten-Bülach Jets. 2mal 2 Minuten gegen UHC Thun.

Waldkirch-St. Gallen - Zug United 2:1 n.V. (0:0, 0:0, 1:1, 1:0)
Athletik-Zentrum, St. Gallen. - SR Preisig/Schaffter. - Tore: 45. J. Alder (M. Schiess) 1:0. 57. S. Fiechter (M. Staub) 1:1. 64. N. Mutter 2:1. - Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Waldkirch-St. Gallen. 3mal 2 Minuten gegen Zug United.

UHC Alligator Malans - HC Rychenberg Winterthur 6:5 n.V. (3:3, 0:0, 2:2, 1:0)
Turnhalle Lust, Maienfeld. - 473 Zuschauer. - SR Meister/Rimensberger. - Tore: 5. L. Veltsmid (J. Nurmela) 1:0. 11. M. Hautaniemi (F. Holtz) 1:1. 12. N. Conrad (R. Sundstedt) 1:2. 15. C. Camenisch (J. Friolet) 2:2. 16. M. Schaub (T. Studer) 2:3. 20. L. Veltsmid (C. Camenisch) 3:3. 46. M. Hautaniemi (F. Holtz) 3:4. 46. F. Tromm (T. Braillard) 4:4. 54. L. Veltsmid (J. Nurmela) 5:4. 55. F. Holtz 5:5. 65. K. Berry (T. Braillard) 6:5. - Strafen: 1mal 2 Minuten gegen UHC Alligator Malans. 1mal 2 Minuten gegen HC Rychenberg Winterthur.

Storyfotos: René Dürler

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Goldsponsor

Waldis

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF