Anmelden

Informationen rund um das Coronavirus

Informationen Kurse 2021 aufgrund Corona

Ab dem 1. Februar 2021 ist die Anmeldung für Neuschiedsrichter geöffnet. Zu diesem Anlass möchten wir euch die wichtigsten Informationen zur kommenden Ausbildungssaison zukommen lassen.

Die Schiedsrichterausbildung 2021 wird, bedingt durch die aktuelle pandemische Situation, wiederum speziell verlaufen. Im Folgenden soll der Ablauf der diesjährigen Ausbildungssaison kurz umrissen werden.

Allgemeine Informationen

Die Anmeldung für Neuschiedsrichter erfolgt über das Vereinsportal. Der Dienst ist vom, 01.02.2021, bis am 20.04.2021 geöffnet.

Neuschiedsrichter melden sich über ihr persönliches Portal bis am 27.04.2021 für einen Basiskurs an.

Alle bisherigen Schiedsrichter melden sich bis am 20.04.2021 für einen Kurs an.

Vieles ist im Moment noch nicht hundertprozentig klar. Die genauen Informationen zu den E-Learning-Modulen, zur Online-Prüfung und zu den praktischen Kursen folgen zu einem späteren Zeitpunkt und werden den Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern direkt zugestellt.

Basiskurs (Anfängerkurs für Neuschiedsrichter) – Kursstufen BKKF und BKGF

Die Basiskurse können nicht als Präsenzkurse angeboten werden. Die Schiedsrichterkandidaten müssen sich deshalb, wie im vergangenen Jahr, die wichtigsten Grundlagen des Schiedsrichteramtes in Eigenregie mit Hilfe von E-Learning-Einheiten erarbeiten. Im Anschluss an diese eigenständige Arbeitsphase folgt eine Fragerunde in einem Online-Kurs, wo die Kandidaten offene Fragen an einen Instruktor richten können. Die Regelkenntnisse der Kandidaten werden in einer Online-Prüfung getestet. Vor Saisonstart müssen alle Schiedsrichterkandidaten einen praktischen Kurs an einem Vorbereitungsturnier absolvieren.

Im ersten Moment können sich die Schiedsrichter via Portal nur für die Online-Fragerunde anmelden. Die möglichen Termine sind direkt im Portal der Schiedsrichter ersichtlich. Eine Teilnahme ist obligatorisch.

Alle Neuschiedsrichter müssen eine Regelprüfung ablegen und bestehen, um als Schiedsrichter zugelassen zu werden.

Vertiefungskurs (Kurs für Schiedsrichter in ihrem zweiten Jahr) – Kurstufen VKKF und VKGF

Auch die Vertiefungskurse werden nicht als Präsenzveranstaltungen angeboten. Da die betroffenen Schiedsrichter aber bereits im letzten Jahr eine reine Online-Ausbildung genossen haben, hat swiss unihockey beschlossen, den Schiedsrichtern in diesem Jahr eine Mischform aus einem Online-Kurs und E-Learning-Modulen anzubieten. Damit will die Schiedsrichterausbildung den verschiedenen Lerntypen gerecht werden. Der Online-Kurs dauert etwa 4 Stunden.

Die Prüfung findet auch in diesem Jahr online statt. Die Prüfungsmodalitäten werden den Schiedsrichtern im April zugestellt.

Ergänzungskurs (Kurs für Schiedsrichter ab dem dritten Jahr) – Kursstufen EKKF und EKGF

Breitenschiedsrichter (R3-R7, G4/G5) besuchen ab dieser Saison neu einen Ergänzungskurs an einem Meisterschaftsspiel. Der Kurs ist eine Mischung zwischen Spielbeobachtung und Theorie. Der Schwerpunkt wechselt jährlich.

Da diese Kurse erst im Herbst stattfinden (September bis November), werden die Schiedsrichter im Sommer über die Daten und Standorte der Kurse informiert.

Die Prüfung findet auch in diesem Jahr online statt. Die Prüfungsmodalitäten werden den Schiedsrichtern im April zugestellt.

Spitzenschiedsrichter (G1-G3, R1/R2, OG1, OK1)

Die Kurse der Spitzenschiedsrichter in Magglingen sind als Präsenzkurse geplant. Die Termine werden durch die jeweilige Teamleitung kommuniziert. Falls die pandemische Lage eine Anpassung der Kursform verlangt, werden wir dies möglichst früh kommunizieren.

Uns ist klar, dass die bevorstehende Ausbildungssaison nicht einfach wird und zählen deshalb auf die Flexibilität und das Verständnis aller Beteiligten. 2020 hat dies super geklappt, wir schaffen das erneut!

Fragen
Inhaltliche Fragen zur Schiedsrichterausbildung beantwortet dir das Ressort Ausbildung unter der Adresse skra(at)swissunihockey.ch, administrative Fragen richtest du bitte an skrs(at)swissunihockey.ch.

Vielen Dank!

 

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

Faud & Huguenin

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Supporter

Isostar

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Sportförderer

Sport-Toto