Anmelden
03.12.2019

Verband

André Vils neuer Chef IT

André Vils wurde am 15. November 2019 vom Zentralvorstand (ZV) swiss unihockey als neuer Chef IT in den Zentralvorstand gewählt. Er hat sein neues Amt am 1. Dezember 2019 angetreten.

Der Zentralvorstand (ZV) von swiss unihockey wird um ein Mitglied erweitert. André Vils ist der neue Chef IT. Er weist einen Erfahrungsschatz von 25 Jahren in der IT aus. Seine Berufskarriere in der IT startete er als Security- und Netzwerkspezialist, hatte dann verschiedene Management Positionen und Aufgaben in namhaften Schweizer IT-Unternehmen inne, ehe er heute als Country Lead der Schweizer Niederlassung des global tätigen Unternehmens Insight Technology Solutions AG amtet.

Als ehemaliger NLA-Spieler von Rot-Weiss Chur und Alligator Malans und auch mehrfacher Nationalspieler bringt er zudem einen reichhaltigen Unihockey-Background mit. In den neunziger Jahren errang er mit Rot-Weiss Chur mehrere Schweizer Meistertitel.

Der Bereich Informatik dürfte in Zukunft eine noch wichtigere Rolle im Verbandswesen einnehmen als heute. Themen wie Automatisierung und Digitalisierung werden swiss unihockey in Zukunft vermehrt beschäftigen, weshalb der Zentralvorstand die neue Stelle als Chef IT geschaffen hat.

 

Zentralvorstand swiss unihockey

Zentralpräsident: Daniel Bareiss
Chef Sport und Technik: Markus Vetsch
Chef Leistungssport und Auswahlen: Roger Lötscher
Chef Marketing / Vizepräsident: Jörg Beer
Chef Finanzen: Markus Bürki

Chef IT: André Vils
Präsident Nationalliga: Andreas Landolt
Präsident Regionalliga: Peter Zingg

Mehr zu den Gremien von swiss unihockey

Andre-Vils.jpg

André Vils, neuer Chef IT swiss unihockey

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Unterstützt durch

Sport-Toto