Anmelden

Ethik

swiss unihockey setzt sich für einen gesunden, respektvollen, fairen und erfolgreichen Sport ein. Der Verband lebt Fairplay vor, indem er – sowie seine Organe und Mitglieder – dem Gegenüber mit Respekt begegnet, transparent handelt und kommuniziert. Der Mitgliedverband anerkennt die «Ethik-Charta» des Schweizer Sports, das Doping Statut der Swiss Olympic Association und verbreitet die Ethik-Prinzipien in seinen Mitgliedvereinen.

Dokumente

Mehr Informationen

Im Ethik-Bereich auf der Website von Swiss Olympic finden sich umfassende Informationen zu diesem Thema.

 

Meldestelle für Missstände

Anlauf- und Erstberatungsstelle für Ethikvorfälle im Schweizer Sport

Swiss Olympic: INTEGRITY

 

Segnalazione degli abusi 

Il servizio di assistenza e punto di prima consulenza Swiss Olympic

Kontakt

Ethik-Verantwortlicher

Michael Zoss
Geschäftsführer
Tel. +41 31 330 24 41
michael.zoss@swissunihockey.ch

Kontakt

Meldestelle für Whistleblower

Philippe Renz
Tel. +41 31 318 30 00
renz@renz-partners.ch

Ethik-Charta

Die neun Prinzipien

Sponsoren und Partner*innen

Hauptpartnerin

Die Mobiliar

Partnerin

Concordia

Ausrüster

Fat Pipe

Ausrüster

Ochsner Sport

Supplier

Gast

Supplier

Huguenin

Supplier

isostar

Supplier

Opacc

Supplier

xtendx

Charity Partner

Unihockey für Strassenkinder

Medienpartner

Unihockey.ch

Mitglied von

Swiss Olympic Mitglied

Mitglied von

IFF

Sportförderer

Sport-Totto - Swisslos - Loterie Romande