Anmelden
11.03.2015

Nationalliga A

Topscorer erhalten Checks für den Nachwuchs

Die Mobiliar Topscorer der Herren haben vor ihrem ersten Playoff- bzw. Playout-Heimspiel den Check für ihre in der Qualifikation erspielten Punkte erhalten - zugunsten des vereinseigenen Nachwuchses.

Vor den ersten Play-off- bzw. Playout-Heimspielen ehrte die Mobiliar alle Topscorer der NLA-Herrenteams. Diese erspielten in der Qualifikation für die Nachwuchsförderung ihrer Vereine einen Betrag von insgesamt 69’000 Franken.

GC-Stürmer Kim Nilsson stand zum Qualifikationsende ganz oben in der Mobiliar Topscorer Liste - und zwar mit 42 Toren und 18 Assists. Doch auch andere Spieler trafen oft und schafften es so auf den ersten Platz der teaminternen Topscorer-Liste. Damit spülten die Topscorer auch einiges in die Kasse ihrer Nachwuchsabteilungen. Zusätzlich zu einem fixen Betrag erzielten sie mit ihren Punkten auch noch einen variablen Prämienbetrag. Die Punktzahl jedes Mobiliar Topscorers und jeder Mobiliar Topscorerin bestimmt, wie viel sein bzw. ihr Verein von den 400’000 Franken insgesamt erhält, welche die Mobiliar pro Saison im Rahmen ihres Engagements für die Nachwuchsförderung im Hallensport zur Verfügung stellt. 

Übersicht Mobiliar Topscorer NLA Herren

topscorer_uebersicht_herren.JPG

 

Quelle: indoorsports.ch
Storyfoto: Fabian Trees

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Goldsponsor

Waldis

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF