Anmelden
21.06.2019

Frauen-WM 2019 Neuenburg

Auf Kurs für die Heim-WM 2019 in Neuenburg

Als Vorbereitung auf die Frauen-WM im Dezember trifft sich das Nationalteam den ganzen Sommer über jeweils am Freitag zur sogenannten Sommer-Challenge. In diesen Trainings sollen die Spielerinnen zu einer schlagkräftigen Truppe zusammenwachsen.

«Nach der letzten WM (Bronze in Bratislava 2017) haben wir gemerkt, dass wir mehr Trainings brauchen», erklärt Frauen-Nationaltrainer Rolf Kern. «Und zwar nicht am Stück, sondern immer wieder.» Und weil die Schweiz ein kleines Land sei habe es sich anerboten, die Frauen im Sommer einmal wöchentlich aufzubieten.

«Die Trainings absolvieren wir ausschliesslich in der Halle», erklärt Kern weiter. «Anfangs ohne Ball, um die Defensive und das Forechecking zu üben. Dann kam das Spiel mit Ball hinzu, wo die Spielerinnen lernten, wie sie in der Offensive agieren sollen.» Zusätzlich absolvieren alle Frauen individuell ein Physis-Programm.

Testspiele gegen Männer

Rolf Kern ist zufrieden, wie sich das Team entwickelt: «Wir können taktisch enorm viel profitieren.» Die Sommer-Challenge gebe einen roten Faden, um regelmässig zusammen arbeiten zu können. «Ansonsten müssten wir immer drei Monate warten, um wieder einen Schritt vorwärts zu kommen.»

Auch National-Captain Flurina Marti ist vom Konzept der Sommer-Challenge überzeugt: «Wir nehmen nicht nur spielerisch viel mit, sondern entwickeln auch ein Teamleben.» Besonders dankbar ist Flurina Marti für die Testspiele, welche vorwiegend gegen Männer-Teams ausgetragen werden. «Für uns ist es schwierig, eine gute Spielsituation gegen Frauen zu kreieren, weil die besten Frauen ja in der Nati sein sollten.»

Noch geht es knapp ein halbes Jahr bis zum Anpfiff der Frauen-WM in Neuenburg. Ein erster Formtest steht allerdings bereits Anfang September an: Dann bestreitet die Frauen-Nati Länderspiele gegen Finnland und Tschechien.

Frauen A-Nationalteam

 

Länderspiele in Salo, Eerikilää (FIN):
5-8. September 2019

Euro Floorball Tour in Prag (CZE):
17.-20. Oktober 2019

WM in Neuenburg:
7.-15. Dezember 2019

SUH-WWC19-Banner-Web-RZ.jpg

Foto: Sandra Christen

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF