Anmelden
18.01.2019

NLA Männer

Chur schlägt den HC Rychenberg

Chur Unihockey gewinnt zu Hause gegen den HC Rychenberg Winterthur mit 6:2. Die Weichen auf Sieg stellten die Bündner im 1. Drittel mit vier Treffern.

Bereits nach 45 Sekunden ging das Heimteam durch den Treffer von Dennis Blomberg, mit 1:0 in Front. Chur zeigte ein starkes 1. Drittel und führten nach 18 Spielminuten klar mit 4:0. Das 4:1 durch Pascal Kern kurz vor der ersten Pause war enorm wichtig aus Sicht der Gäste.

Der HCR fing sich und überstand ein torlosen Mitteldrittel. Das Überzahltor in der 42. Minute durch Moritz Schaub war jedoch das letzte der Rychenberger. Dennis Blomberg und Joel Hirschi machten kurz vor Schluss mit zwei Treffern ins leere Tor den 6:2-Heimsieg klar.

NLA Männer 17. Runde 18.01.2019


Chur Unihockey - HC Rychenberg Winterthur 6:2 (4:1, 0:0, 2:1)
Gewerbliche Berufsschule, Chur. 394 Zuschauer. SR Both/Černín.
Tore: 1. D. Blomberg 1:0. 7. F. Beeler (D. Blomberg) 2:0. 15. J. Hirschi (A. Bürer) 3:0. 18. P. Riedi 4:0. 19. P. Kern (S. Gutknecht) 4:1. 42. M. Schaub (N. Conrad) 4:2. 57. J. Hirschi 5:2. 60. D. Blomberg (P. Riedi) 6:2.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Chur Unihockey. 1mal 2 Minuten gegen HC Rychenberg Winterthur.

Storyfoto: Sportfotografie Markus Aeschimann

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Silbersponsor

GastWaldis

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF