Anmelden
25.11.2018

NLA Frauen

Die Favoritinnen siegen

Im ersten Spiel der NLA-Rückrunde feiern die Wizards und Kloten-Dietlikon Jets  Heimsiege, während BEO auswärts in Zug siegt.

Die Wizards Bern Burgdorf gewinnen zuhause knapp mit 6:5 gegen die Red Ants Rychenberg Winterthur. Lena Cina bei den Wizards und Alexandra Frick bei den Red Ants trafen gleich dreimal für ihre Farben.

Die Berner Oberländerinnen siegen auswärts in Zug mit 4:6. Bis zur 49. Minute stand es noch 4:4 Unentschieden, ehe Claudia Leu mit einem Doppelschlag in der 50. und 59. Minute BEO zum Sieg schoss.

Die Aufsteigerinnen aus Laupen startete stark ins Spiel gegen die Favoritinnen aus dem Zürcher Unterland. Bis zur 18. Minute gestaltete sich die Partie ausgeglichen (2:2), dann zogen die Jets innerhalb von 63 Sekunden auf 5:2 davon . Schlussendlich resultierte ein 9:5 Sieg für die Kloten-Dietlikon Jets. Somit überholen sie die Skorps, die am Samstag im Spitzenkampf Piranah Chur knapp unterlagen.

NLA Frauen 10. Runde 25.11.2018


Wizards Bern Burgdorf - R.A. Rychenberg Winterthur 6:5 (2:1, 3:2, 1:2)
Neue Schützenmatt, Burgdorf. 99 Zuschauer. SR Begré/Keel.
Tore: 3. L. Cina (S. Wyss) 1:0. 5. L. Cina (S. Wyss) 2:0. 18. A. Frick (N. Mattle) 2:1. 23. E. Krauskopfová (L. Zumstein) 3:1. 26. A. Frick (A. Dierks) 3:2. 27. L. Cina (B. Mischler) 4:2. 35. L. Hanimann 5:2. 39. T. Koller (V. Kühne) 5:3. 45. M. Hintermann (L. Hanimann) 6:3. 45. A. Frick (N. Mattle) 6:4. 50. A. Dierks (N. Mattle) 6:5.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Wizards Bern Burgdorf. 1mal 2 Minuten gegen R.A. Rychenberg Winterthur.


Zug United - Unihockey Berner Oberland 4:6 (1:2, 2:2, 1:2)
Stadthalle Zug (Herti), Zug. 83 Zuschauer. SR Pestoni/Siegfried.
Tore: 5. A. Tvrznikova (Ro. Bichsel) 1:0. 1Tvrznikova) 2:2. 29.4. K. Würsten (P. Greber) 1:1. 17. P. Greber (S. Piispa) 1:2. 22. Ro. Bichsel (A. N. Kistler (F. Riner) 3:2. 33. K. Würsten (S. Piispa) 3:3. 35. E. Hartwall (K. Würsten) 3:4. 47. Ro. Bichsel (A. Tvrznikova) 4:4. 50. C. Leu (K. Wenger) 4:5. 59. C. Leu (S. Piispa) 4:6.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Zug United. 2mal 2 Minuten gegen Unihockey Berner Oberland.


Kloten-Dietlikon Jets - UHC Laupen ZH 9:5 (5:2, 3:1, 1:2)
Hüenerweid, Dietlikon. 127 Zuschauer. SR Birbaum/Niedermann.
Tore: 3. F. Svensson (A. Holst) 0:1. 4. E. Frisk (J. Suter) 1:1. 4. R. Widmer (S. Sturzenegger) 1:2. 18. I. Gerig (D. Frei) 2:2. 19. I. Gerig (N. Martinakova) 3:2. 19. N. Martinakova 4:2. 20. I. Gerig (E. Frisk) 5:2. 23. F. Svensson 5:3. 31. E. Bengtsson (E. Frisk) 6:3. 38. J. Suter (M. Wiki) 7:3. 40. K. Luck (L. Pedrazzoli) 8:3. 46. A. Wildermuth (G. Behluli) 8:4. 50. M. Wiki (E. Bengtsson) 9:4. 58. A. Wildermuth (G. Behluli) 9:5.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Kloten-Dietlikon Jets. 3mal 2 Minuten gegen UHC Laupen ZH.

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Goldsponsor

Waldis

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF