Anmelden
14.08.2019

Verband

Die neuen Gesichter hinter dem Verband

Seit einem Jahr kam es auf der Geschäftsstelle zu einigen Wechseln, auch neue Stellen wurden geschaffen. Besonders im letzten Sommer kamen viele neue Personen, die nun ein Jahr für den Verband arbeiten. Wir stellen euch die neuen Mitarbeiter/innen vor:

Mike Bracher (Leiter Finanzen & Services)

Mike Bracher_bearbeitet_zugeschnitten.jpgTätigkeit: Leiter Finanzen & Services

Bei swiss unihockey seit: Juni 2018

Geburtsdatum: 28.10.1989

Ausbildung: KV / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit Eidg. Fachausweis.

Vorheriger Job: Bereichsleiter Finanzen, IT und Personal im Sonderschulheim Mätteli, Münchenbuchsee

Ich arbeite bei swiss unihockey, weil... ich mich sehr für Sportarten jeglicher Art interessiere und meine Freizeit von Sport geprägt ist. Ein Job bei einem Sportverband ist deshalb ideal für mich.

Mein bisher unvergesslichstes Erlebnis bei swiss unihockey:

Der Cupfinal der Saison 2018/19, als es Tigers Langnau trotz 7:8 Rückstand und Unterzahl noch in die Verlängerung schaffte und schlussendlich 9:8 im Penaltyschiessen gewann.

Ich in drei Worten: sportbegeistert, freundlich, ruhig

Hobbys: Squash, Kickboxen, Fussball

Lieblingsfilm: Den gibt es für mich nicht. Es gibt so viele gute Filme und Serien.

Lieblingslied: Lose Yourself - Eminem

Lieblingsessen: Ein gutes Stück Fleisch vom Grill mit Kartoffelecken und Salat

So will ich dazu beitragen, Unihockey weiterzubringen: Um erfolgreich Events durchzuführen und einen schweizweiten Spielbetrieb zu koordinieren, braucht es, neben vielem anderen, auch ein gut geführtes und verlässliches Backoffice. Mein Ziel ist es, mit meinem Team ein stabiles Tagesgeschäft zu führen und über die vielen Aufgaben, welche eine Saison mit sich bringt, den Überblick zu behalten, um so unsere Leute bei den Events und im Spielbetrieb unterstützen.

Marion Kaufmann (Verantwortliche Kommunikation)

Marion_Kaufmann_bearbeitet_zugeschnitten.jpgTätigkeit: Verantwortliche Kommunikation

Bei swiss unihockey seit: 01.06.2018

Geburtsdatum: 28.06.1993

Ausbildung: Bachelor of Arts in Communication ZHAW

Vorheriger Job: Kommunikation Swiss-Ski

Ich arbeite bei swiss unihockey, weil… es nirgends so abwechslungsreich, unvorhersehbar und emotional zu und her geht wie in der Welt des Sports und es mir unglaublich viel Spass macht für eine aufstrebende Sportart zu arbeiten.

Mein bisher unvergesslichstes Erlebnis bei swiss unihockey: Da gibt es bereits nach einem Jahr unzählige… Ich habe das Glück, hautnah bei den Teams und den Events dabei zu sein, weshalb die Emotionen umso grösser sind. Das Viertelfinale an der Männer-WM in Prag gegen Norwegen werde ich nicht so schnell vergessen.

Ich in drei Worten: zielstrebig, sportbegeistert, lebensfroh

Hobbys: Tennis, joggen, lesen

Lieblingsfilm: Titanic

Lieblingslied: Heicho von Hecht

Lieblingsessen: Grillade

So will ich dazu beitragen, Unihockey weiterzubringen: Indem ich die Aufmerksamkeit mit spannenden Inhalten, Medienarbeit und Unterstützung der Vereine sowie Nationalspieler/innen stetig vergrössern kann.

Pascal Haab (Ausbildungsverantwortlicher)

Pascal Haab_bearbeitet_zugeschnitten.jpgTätigkeit: Ausbildungsverantwortlicher

Bei swiss unihockey seit: 01.08.2018

Geburtsdatum: 09.02.1986

Ausbildung: Master of Sport in Sport Science, Vertiefung Unterricht

Vorheriger Job: Sportlehrer

Ich arbeite bei swiss unihockey, weil… ich mich professionell meiner Leidenschaft widmen kann.

Mein bisher unvergesslichstes Erlebnis bei swiss unihockey: WB 2 Kurse 2019 als Kursleiter

Ich in drei Worten: gewissenhaft, strukturiert, zielstrebig

Hobbys: Familienzeit, Unihockey (wer hätte das gedacht?!), weitere Sportarten

Lieblingsfilm: «s’Guetnachtgschichtli»

Lieblingslied: More than you know von Axwell & Ingosso

Lieblingsessen: Grillmenü

So will ich dazu beitragen, Unihockey weiterzubringen: Indem ich die Trainerausbildung weiterentwickeln.

Valeria Schmid (Verantwortliche Nationalliga)

Valeria Schmid_bearbeitet_zugeschnitten.jpgTätigkeit: Verantwortliche Nationalliga

Ich arbeite bei swiss unihockey seit: 01.07.2018

Ausbildung: MSc Business Administration

Vorheriger Job: Webcontent Management BLS

Ich arbeite bei swiss unihockey, weil... ich Grossanlässe lieber habe als Grossbetriebe.

Mein bisher unvergesslichstes Erlebnis bei swiss unihockey: Als ich bei einem Event vor lauter Müdigkeit vergass, dass ich eine Nationalspielerin in der Garderobe eingeschlossen habe. Sorry an dieser Stelle nochmals! Zur Beruhigung: Ihre Gesundheit war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr! ;)

Ich in drei Worten: engagiert, zuverlässig, spontan

Hobbys: Unihockey, Snowboarden, Skifahren, Hochtouren

So will ich dazu beitragen, Unihockey weiterzubringen: Indem ich die NL-Vereine als Aushängeschilder des Unihockeysports bestmöglich unterstütze, um sie und die Liga vorwärts zu bringen.

Simon Dillier (Projektleiter Marketing & Events) - neue Stelle

Simon Dillier_bearbeitet_zugeschnitten.jpgTätigkeit: Projektleiter Marketing & Events

Bei swiss unihockey seit: 01.10.2018

Geburtsdatum: 17.10.1991

Ausbildung: Event- und Promotionsmanager NDS (HF)

Vorheriger Job: Teilprojektleiter Kommunikation VBS

Ich arbeite bei swiss unihockey, weil… ich mein Hobby zum Beruf machen wollte.

Mein bisher unvergesslichstes Erlebnis bei swiss unihockey: Die Projektleitung der Frauen EFT im November 2018.

Ich in drei Worten: aufgestellt, humorvoll, effizient

Hobbys: Unihockey, Kickboxen, Rennrad, Laufen und diverse andere Sportarten, Reisen

Lieblingsfilm: Intouchables

Lieblingslied: Stille Nacht

Lieblingsessen: Pad Thai

So will ich dazu beitragen, Unihockey weiterzubringen: Indem ich den bestmöglichen Rahmen (Event) für ein vollumfängliches Unihockeyerlebnis schaffe.

Denise Amstutz (Mitarbeiterin Spielbetrieb)

Denise Amstutz_bearbeitet_zugeschnitten.jpgTätigkeit: Mitarbeiterin Spielbetrieb / Team- und Einsatzleiterin Breitenschiedsrichter

Bei swiss unihockey seit: 01.04.2019 (kein Scherz)

Geburtsdatum: 02.04.1997 (auch kein Scherz)

Ausbildung: Kauffrau EFZ

Vorheriger Job: Sachbearbeiterin Administration, Teamassistentin Gartenbauunternehmen

Ich arbeite bei swiss unihockey, weil… ich allgemein sportinteressiert bin und es spannend finde, einen Teil an den Unihockeysport beizutragen, sodass jedes Wochenende schweizweit die Stöcke gekreuzt werden können.

Mein bisher unvergesslichstes Erlebnis bei swiss unihockey: Superfinal 2019 in Kloten

Ich in drei Worten: unternehmungslustig, engagiert, (schaden-)freudig

Hobbys: Turnverein, Hallen- und Beachvolleyball, Skifahren, Bike & Hike, Familie & Freunde

Lieblingsfilm: Ich bin eher der Serien-Junkie (momentan Designated Survivor).

Lieblingslied: Forever Young von Alphaville

Lieblingsessen: selbstgemachte Pizza - generell alles was ungesund und kalorienreich ist

So will ich dazu beitragen, Unihockey weiterzubringen: Einen guten Service für unsere Schiedsrichter bieten und mit vollem Engagement dabei sein.

Sandra Christen (Projektleiterin Digital Media) - neue Stelle

Sandra Christen_bearbeitet_zugeschnitten.jpgTätigkeit: Projektleiterin Digital Media

Bei swiss unihockey seit: 01.04.2019

Geburtsdatum: 08.06.1988

Ausbildung: Bachelor of Arts in Communication ZHAW, zweijährige trimediale Stage-Ausbildung SRF

Vorheriger Job: Video-Reporterin bei nau.ch / Redaktorin SRF / Videojournalistin TeleBärn

Ich arbeite bei swiss unihockey, weil… ich mich schon immer für Sport und dessen Emotionen interessiert habe! In der Kombination mit der Produktion von Videos ist diese Stelle ein richtiger Glücksfall für mich.

Mein bisher unvergesslichstes Erlebnis bei swiss unihockey: Teilnahme an der Männer U19-WM in Halifax

Ich in drei Worten: unternehmenslustig, fröhlich und ehrlich

Hobbys: Blasmusik (Saxofon in der Musikgesellschaft Habstetten), Sport (Mountainbike, Ski)

Lieblingsfilm: Im Moment gerade «A Star is Born» (schaute ich mir im Flugzeug nach Halifax an die WM an…)

Lieblingslied: Im Moment gerade «Shallow», nach dem Film mit so viel Emotionen verbunden, dass mir immer die Tränen kommen, wenn ich den Song im Radio höre ;-)

Lieblingsessen: Hörnli mit Fleischkügelchen

So will ich dazu beitragen, Unihockey weiterzubringen: Meine Videos sollen möglichst viele Menschen berühren, auch solche, die vorher noch nie etwas mit Unihockey am Hut hatten.

Doris Berger (Mitarbeiterin Sport)

Doris Berger_bearbeitet_zugeschnitten.jpgTätigkeit: Mitarbeiterin Sport (Administration Nationalteams, Unterstützung der Auswahl- und Nachwuchsverantwortlichen)

Bei swiss unihockey seit: 01.05.2019

Geburtsdatum: 11.12.1996

Ausbildung: Detailhandelsfachfrau Fachrichtung Sport

Vorheriger Job: Ich arbeitete bei Berger Schuhe und Sport AG, machte da meine Lehre und war danach mitverantwortlich für die Ausrüstung der Vereine und Firmen.

Ich arbeite bei swiss unihockey, weil… mir organisatorische Arbeiten gefallen und ich mich sehr für diese Sportart interessiere.

Mein bisher unvergesslichstes Erlebnis bei swiss unihockey: Die Nationale Selektion in Winterthur: Es herrschte eine gute Stimmung bei allen Anwesenden und es war insgesamt ein gelungenerer Event.

Ich in drei Worten: fröhlich, aufgestellt, sportinteressiert,

Hobbys: Ich spiele Unihockey und mache im allgemeinen sehr gerne Sport.

Lieblingsfilm: Mit dir an meiner Seite

Lieblingslied: Dies ändert von Zeit zu Zeit

Lieblingsessen: Rahmschnitzel mit Pommes

So will ich dazu beitragen, Unihockey weiterzubringen: Mit einer sauberen Arbeit und einer stetigen Optimierung der verschiedenen Abläufe.

Sandy Alvarez (Sekretariat/Zentrale)

Sandy Alvarez_bearbeitet_zugeschnitten.jpgTätigkeit: 50 % Administration, 50% Trainerbildung

Bei swiss unihockey seit: 04.02.2019

Geburtsdatum: 18.09.1999

Ausbildung: Handelsmittelschule

Vorheriger Job: Kurssekretariat – Bundesamt für Sport

Ich arbeite bei swiss unihockey, weil… die Arbeit mit Sport zu tun hat und ein tolles Arbeitsklima herrscht.

Mein bisher unvergesslichstes Erlebnis bei swiss unihockey: Der Cupfinal in Bern, bei dem ich mithalf, die Texte zu übersetzen.

Ich in drei Worten: fröhlich, energisch, ehrgeizig

Hobbys: Fussball

Lieblingsfilm: Creed

Lieblingslied: Back to life – Zayn

Lieblingsessen: Thaï-Küche

So will ich dazu beitragen, Unihockey weiterzubringen: mit meinen erfrischenden Ideen und Erfahrungen im Spitzensport.

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Unterstützt durch

Sport-Toto