Anmelden
16.12.2018

Schweizer Cup

GC wirft Wiler aus dem Cup

Im nachgeholten Cup Viertelfinal gewinnt GC gegen den amtierenden Cupsieger Wiler-Ersigen mit 2:6. Somit stehen die Halbfinalpartien vom Samstag 12. Januar fest: Tigers Langnau gegen Floorball Köniz und Alligator Malans gegen GC Unihockey.

In den letzten sechs Minuten entschied GC den Cup Viertelfinal gegen Wiler-Ersigen zu seinen Gunsten. Luca Graf traf in Überzahl in der 55. Minute zum 2:4, kurz vor Ende des Spiels erhöhten Joël Rüegger und Florian Wenk auf 2:6. Somit gelingt GC die Revanche für die 11:6-Niederlage im Cupfinal anfangs Jahr.

Nächster Gegner der Zürcher im Cup ist nun Alligator Malans. Die Halbfinalpartie findet am Samstag 12. Januar 2019 statt. Im anderen Halbfinal empfangen die Tigers Langnau den Meister Floorball Köniz. Die Cupfinals finden am 23. Februar in der Sporthalle Wankdorf in Bern statt.

 

SV Wiler-Ersigen - Grasshopper Club Zürich 2:6 (1:1, 1:2, 0:3)

Sportanlage Grossmatt, Kirchberg BE. - 521 Zuschauer. SR Fässler/Schläpfer. - Tore: 5. M. Hofbauer (J. Krähenbühl) 1:0. 14. E. Julkunen (C. Meier) 1:1. 22. C. Zolliker (L. Graf) 1:2. 26. F. Wenk (N. Berlinger) 1:3. 31. D. Känzig (T. Väänänen) 2:3. 55. L. Graf (C. Meier) 2:4. 59. J. Rüegger (M. Mock) 2:5. 60. F. Wenk 2:6. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen SV Wiler-Ersigen. 2mal 2 Minuten gegen Grasshopper Club Zürich.

Foto: Fabrice Duc

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Silbersponsor

GastWaldis

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF