Anmelden
30.10.2018

Frauen-WM 2019 in Neuenburg

In grossen Schritten Richtung Neuenburg 2019

Im nächsten Jahr empfängt die Schweiz die Unihockey-Topnationen der Frauen. Vom 7. bis 15. Dezember 2019 ist Neuenburg Austragungsort der Frauen Unihockey Weltmeisterschaft. Der Grossanlass erhält immer mehr ein Gesicht: Die Website www.neuchatel2019.ch ist aufgeschaltet, die Botschafterinnen sind bekannt, das Visual und der Trailer entworfen.

Neuenburg steht im nächsten Jahr im Zentrum der Unihockey-Welt. Die besten Frauen-Teams der Welt spielen vom 7. bis 15. Dezember an der Weltmeisterschaft um den Titel. 48 Spiele werden in der Hauptarena Patinoire du Littoral und der Nebenarena Salle de la Riveraine ausgetragen. In der Littoral, die ein Fassungsvermögen von 4'000 Zuschauerinnen und Zuschauern hat, werden unter anderem alle Schweizer Spiele und die Partien ab den Viertelfinals ausgetragen. Die Salle de la Riveraine (700 Plätze) kommt nächste Woche während der Euro Floorball Tour vom 9. bis 11. November zum Einsatz. Das Vierländerturnier der Frauen zwischen der Schweiz, Schweden, Finnland und Tschechien ist für die Stadt Neuenburg Hauptprobe vor dem Grossanlass.

Daniel Bareiss, Zentralpräsident von swiss unihockey, sieht die WM als Chance: «Die weltbesten Nationen sorgen für unterhaltsame Spiele und sollen damit die Zuschauerinnen und Zuschauer aus der ganzen Schweiz mit dem Unihockey-Fieber anstecken. Besonders in der Romandie erhoffen wir mit dem Anlass, Unihockey nachhaltig zu fördern und die Westschweizer für die dynamische, attraktive Sportart zu begeistern.»

Drei Schweizer Top-Spielerinnen sind Botschafterinnen

Ab sofort ist die Website für die Weltmeisterschaft in Neuenburg auf Französisch, Deutsch und Englisch aufgeschaltet: Unter www.neuchatel2019.ch werden Unihockey-Fans laufend auf dem aktuellen Stand gehalten – über den Ticketvorverkauf, die Qualifikation, Auslosung etc. Drei Schweizer Top-Spielerinnen sind die Botschafterinnen der Weltmeisterschaft in Neuenburg: Corin Rüttimann (Piranha Chur), Brigitte Mischler (Wizards Bern Burgdorf) und Andrea Gämperli (Kloten-Dietlikon Jets). Zusammen kommen sie auf 191 Länderspiele für die Schweizer A-Nationalmannschaft. Das Visual mit den drei Spielerinnen wird morgen veröffentlicht. Der Trailer folgt am Donnerstag.

 

Offizielle Website

Wichtige Termine

WM-Qualifikation: Ende Januar / Anfang Februar 2019

WM-Auslosung: Ca. Mitte Februar

Ticketvorverkauf: Ca. Ende Februar

Frauen Weltmeisterschaft 2019: 7.-15.12.19

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Goldsponsor

Waldis

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF