Anmelden
05.07.2019

Nationalliga A Frauen

«Ich will mich weiterentwickeln»

Die 24-jährige Stürmerin Andrea Gämperli wechselt auf die nächste Saison hin von den Kloten-Dietlikon Jets in die schwedische Top-Liga SSL zu Malmö. Wir haben die Schweizer Nationalspielerin vor ihrem Wechsel in ihrer Heimat in Jonschwil SG besucht.

Andrea Gämperli hat den Bettenauer Weiher als Treffpunkt vorgeschlagen. «Hier fuhr ich früher oft mit dem Velo vorbei, heute jogge ich hier regelmässig», erklärt die St. Gallerin. Während ihren Einsätzen mit dem Schweizer Nationalteam konnte sich Andrea Gämperli auch bereits ein Bild der Natur von Schweden machen. «Vermissen werde ich sicher die Berge», lacht sie.

Aber es ist ja auch nicht die Natur, die Andrea Gämperli nach Schweden zieht, sondern das Unihockey. «Ich will mich weiterentwickeln und viel lernen», formuliert sie denn auch ihr Ziele. In einem neuen Umfeld, wie es ihr in Schweden geboten wird, sei dies besonders gut möglich. Erst recht, wenn das Umfeld so professionell wie in Malmö sei.

Idealer Zeitpunkt

In der Saison 2011/12 spielte Andrea Gämperli erstmals in der ersten Mannschaft der Kloten-Dietlikon Jets und entwickelte sich seither zu einer Stammspielerin des Vereins. 2016 kam das Debüt im Schweizer A-Nationalteam dazu.

Für Gämperli ist der Zeitpunkt für einen Wechsel nach Schweden aber nicht nur aus sportlicher Sicht perfekt: «Bis auf die Masterarbeit habe ich mein Studium abgeschlossen», erklärt die Ostschweizerin. In Schweden will Gämperli zwar arbeiten, aber nicht der Karriere wegen: «Ich möchte einfach Geld zum Leben verdienen, mich ansonsten aber voll und ganz auf das Unihockey konzentrieren.»

 

Warum sich Andrea Gämperli genau für Malmö entschieden hat und was in Schweden die grösste Veränderung sein wird, erfährst du im Video:

Fotos: Fabian Trees und Fabrice de Gasperis

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF