Anmelden
12.05.2019

Nationalteams | Männer U19

Jetzt geht es um die Bronzemedaille

Nachdem die Schweizer den Final an der U19-WM in Halifax verpasst haben, streben sie nun die Bronzemedaille an. Um 20.00 Uhr spielen sie gegen Finnland um den dritten Rang. Derweil machen Schweden und Tschechien den WM-Titel unter sich aus. 

Am Mittwoch war das Duell gegen Finnland die Auftaktpartie für das Schweizer U19-Nationalteam, jetzt wird es der Schlusspunkt der Weltmeisterschaft in Halifax sein. 6:4 gewann Finnland das Spiel vor vier Tagen und deshalb auch die Gruppe vor der Schweiz. Inzwischen haben beide Teams ein Halbfinale hinter sich, welches sie rasch vergessen wollen. Während die Schweizer 4:9 gegen Tschechien verloren, wurden die Finnen von Schweden mit 8:2 besiegt. Klar, wollen beide eine Reaktion zeigen und mit einem Erfolgserlebnis, sprich einer Bronzemedaille, nach Hause reisen. Für die Finnen wäre es eine riesige Enttäuschung, als Titelverteidiger leer auszugehen. Allerdings mussten sie gegen Schweden anerkennen, dass sie in dieser Generation nicht mit dem skandinavischen Nachbarn mithalten können.

Strafen vermeiden

Aber auch die Schweizer wollen nicht wie schon vor zwei Jahren den undankbaren vierten Platz. Im ersten Spiel in Kanada hat nicht viel gefehlt, um Finnland zu bezwingen. «Wir hatten eigentlich gute Chancen, haben diese jedoch nicht konsequent ausgenutzt. Sie fahren gute Konter und so passierten die Tore. Auch nahmen wir zu viele Strafen», analysierte David Dürler nach dem ersten Gruppenspiel. Strafen waren nicht nur damals, sondern auch im gestrigen Halbfinal ein Thema. Gleich zwei 5-Minuten-Strafen mussten die Schweizer hinnehmen. Jeder Spieler weiss, dass es eine disziplinierte Leistung braucht, wenn sie den dritten Platz wollen.

Um den WM-Titel spielen Tschechien und Schweden. Auch diese beiden Nationen standen sich bereits im ersten Gruppenspiel gegenüber. Die Schweden haben nach der 1:5-Niederlage noch eine Rechnung offen. Jetzt sind sie im Turnier angekommen und dürften besser vorbereitet sein als im Startspiel. Der Final findet um 23.00 Uhr Schweizer Zeit statt, der kleine Final wird um 20.00 Uhr ausgetragen. Die Partien werden live auf dem IFF Youtube Kanal übertragen.

U19-WM Halifax

Sonntag, 12. Mai

20.00 Uhr (15.00 Uhr ADT):
Finnland vs. Schweiz

23.00 Uhr (18.00 Uhr ADT):
Schweden vs. Tschechien

Livestream

wfcu19_logo_u19-wm.PNG

Videos

 

Fotos

Fotos: René Dürler

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Silbersponsor

GastWaldis

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF