Anmelden
29.08.2019

NLA Männer

Klares Ziel: Playoff-Qualifikation

Die Unihockey Tigers Langnau haben eine spezielle Saison hinter sich. Auf der einen Seite gewannen sie den Cupfinal, auf der anderen Seite verpassten sie den Einzug in die Playoffs. Dies soll sich wieder ändern.

Für Matthias Gafner – den neuen Chef- und bisherigen Assistenztrainer – ist klar: «Wir wollen in der nächsten Saison dabei sein, wenn es ums Eingemachte geht.» Damit spricht Gafner die Playoffs an. Die letzte Saison war geprägt von vielen Emotionen – und zwar in beide Richtungen. Der Cupsieg gegen GC Unihockey war überraschend und sensationell, das Verpassen der Playoffs dafür umso bitterer.

Keine ausländischen Spieler

Als Cupsieger starten die Unihockey Tigers Langnau mit dem Supercup gegen den Schweizer Meister SV Wiler-Ersigen in die neue Saison. «Es ist klar, dass wir als Aussenseiter an den Start gehen», weiss Gafner. «Doch diese Rolle liegt uns eigentlich ganz gut.» Das Team werde auf jeden Fall heiss sein, diesen «Kübel» ins Emmental zu holen.

Nach dem Abgang vom Tschechen Martin Kisugite starten die Unihockey Tigers Langnau als einziges Team in der NLA ohne Ausländer in die Saison. Dazu Martin Gafner: «Natürlich bringt ein guter Ausländer viele Vorteile mit sich. Auf der anderen Seite bietet er für die eigenen Spieler aber auch die Möglichkeit, sich zu verstecken.» Bei den Tigers hat man sich deshalb bewusst gegen einen Ausländer entschieden: «Wir haben viele Spieler, die an einem Punkt sind, an dem sie sich weiterentwickeln müssen.» Gafner ist überzeugt, dass diese Spieler ohne Ausländer gar nicht anders können, als mehr Verantwortung zu übernehmen und sich weiter zu entwickeln.

 

Trainer: Matthias Gafner (neu, vorher Assistenztrainer)

Zuzüge: Daniel Gerber (Chur Unihockey), Janis Lauber, Mathias Steiner (U21)

Abgänge: Martin Kisugite (Höllvikens IBF/SWE), Ivan Brechbühl (Rücktritt)

 

Im Video gibt Matthias Gafner Einblick in das Sommertraining der Unihockey Tigers Langnau:

Bis zum Saisonstart am 14. September 2019 blicken wir mit allen NLA-Trainern voraus auf die kommende Saison. Wer ist neu im Team, welche Abgänge mussten verkraftet werden, wie lauten die Ziele?

 

Zu den weiteren Videos

Fotos: Claudio Thoma

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF