Anmelden
09.02.2020

NLA Frauen

Siege für Red Ants und Red Lions

Zwei knappe Spiele gab es heute in der Frauen NLA. Die Red Lions gewinnen gegen Laupen und die Red Ants gegen BEO mit jeweils einem Tor Unterschied.

Unihockey Berner Oberland ging im Spiel gegen die Red Ants zweimal in Führung, musste aber beide Male wieder den Ausgleich hinnehmen. Im letzten Drittel waren es dann die Winterthurerinnen, welche vorlegen konnten. Doch auch da fiel der Ausgleich, noch vor Ablauf der Zeit. Dann gelang Nicole Mattle von den Red Ants in der 59. Minute der Siegestreffer zum 4:3. Das Timeout von BEO sowie eine Strafe 30 Sekunden vor Schluss gegen die Red Ants halfen den Bernerinnen nicht mehr, noch einmal den Ausgleich zu schaffen.

Bereits gestern trafen die Red Lions und Laupen aufeinander. Heute glückte die Revanche der Frauenfeldnerinnen. Trotz zwischenzeitlicher 4:1-Führung für Laupen, gab Frauenfeld die Hoffnung nicht auf. Im letzten Drittel hatten sie den Rückstand aufgeholt und legten ihrerseits vor. Trotz allen Bemühungen reichte es für Laupen nicht mehr. Die Red Lions gewinnen mit 6:5.

090220_Grafik_FrauenNLA_Runde17.png


R.A. Rychenberg Winterthur - Unihockey Berner Oberland 4:3 (1:1, 1:1, 2:1)

Oberseen, Winterthur. 178 Zuschauer. SR Begré/Birbaum.
Tore: 13. S. Piispa (F. Walther) 0:1. 15. M. Scheidegger (N. Mattle) 1:1. 32. S. Piispa 1:2. 37. C. Kuhn (E. Jeyabalasingam) 2:2. 45. V. Kühne (M. Mäkelä) 3:2. 57. F. Walther 3:3. 59. N. Mattle (V. Kühne) 4:3.
Strafen: 4mal 2 Minuten gegen R.A. Rychenberg Winterthur. 1mal 2 Minuten gegen Unihockey Berner Oberland.


UH Red Lions Frauenfeld - UHC Laupen ZH 6:5 (1:2, 2:2, 3:1)

Kantihalle Frauenfeld, Frauenfeld. 123 Zuschauer. SR Keel/Margraf.
Tore: 2. M. Grob (C. Keller) 0:1. 4. J. Birks (N. Lindenstruth) 1:1. 20. Y. Hofmann (V. Kapp) 1:2. 21. V. Kapp 1:3. 25. H. Strömberg (S. Gmür) 1:4. 31. L. Müggler (T. Meyer) 2:4. 37. J. Kradolfer (L. Müggler) 3:4. 43. N. Lindenstruth (S. Fitzi) 4:4. 47. J. Kradolfer 5:4. 49. N. Lindenstruth (S. Fitzi) 6:4. 59. S. Hofmann (G. Behluli) 6:5.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen UH Red Lions Frauenfeld. 2mal 2 Minuten gegen UHC Laupen ZH

Foto: Cedric de Silvestro

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

Faud & Huguenin

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Unterstützt durch

Sport-Toto