Anmelden
06.04.2018

Superfinal

Superfinal am Sonntag statt am Samstag!

Was seit Anfang Saison als mögliches Szenario im Raum gestanden hat, wird nun Realität: Der Unihockey Superfinal wird vom Samstag auf den Sonntag, 22. April verschoben. Dies deshalb, weil der EHC Kloten zu den Ligaqualifikationsspielen antreten muss und ein allfälliges Spiel 5 am Samstag, 21. April in der Klotener SWISS Arena stattfinden würde.

Sonntag statt Samstag: Der Unihockey Superfinal wird um einen Tag nach hinten geschoben. Die Unihockey-Fans müssen sich somit einen Tag länger gedulden bis die neuen Schweizer Meister feststehen. Aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Die neuen Anspielzeiten von Sonntag, 22. April 2018:
12:00 Uhr: Superfinal Damen
15:30 Uhr: Superfinal Herren

Alle bereits gekauften Tickets behalten auch am Sonntag ihre Gültigkeit. Wer noch keines hat, sichert sich am besten jetzt sofort seinen Platz bei der Meisterschaftsentscheidung im Schweizer Unihockey: www.superfinal.ch.

Bereits vor dem Vorverkaufsstart war bekannt, dass die – damals kleine – Möglichkeit besteht, dass der EHC Kloten in die Playouts kommt, dort unterliegt und schliesslich zu den Ligaqualifikationsspielen antreten muss. Dieser Fall ist nun eingetreten – was dazu führt, dass ein mögliches Spiel 5 dieser best-of-7-Serie in der SWISS Arena, der Heimhalle des EHC Kloten, stattfinden könnte. Der Unihockey Superfinal, der zum vierten Mal ebenfalls in der SWISS Arena stattfindet, findet somit zum ersten Mal an einem Sonntag statt.

Storyfoto: Fabian Trees

Sponsor*innen und Partner*innen

Hauptpartnerin

Mobiliar

Partnerin

Concordia

Partner

Lidl

Ausrüster

Fat Pipe

Ausrüster

Ochsner Sport

Supplier

Gast

Supplier

Huguenin

Supplier

isostar

Supplier

xtendx

Charity Partner

Unihockey für Strassenkinder

Medienpartner

Unihockey.ch

Mitglied von

Swiss Olympic Mitglied

Mitglied von

IFF

Nationaler Sportförderer

Swisslos - Loterie Romande