Anmelden
07.02.2019

NLA | NLB

Teams wählen Playoff-Gegner

In dieser Saison können die bestplatzierten Teams in der NLA und NLB den Playoff-Gegner selbst bestimmen. Direkt im Anschluss an die letzte Runde geben sie bekannt, gegen wen sie den Playoff-Viertelfinal bestreiten möchten.

Langsam aber sicher geht die Meisterschaft 2018/19 in die heisse Phase. Einige Teams kämpfen noch um Rang acht und somit um die Qualifikation für den Playoff-Viertelfinal. Weiter vorne in der Tabelle geht es darum, möglichst viele Punkte zu holen, um so vom Heimvorteil zu profitieren und den Playoff-Gegner selbst bestimmen zu können. Denn in dieser Saison dürfen die Teams auf den Rängen eins bis drei ihr Wunschteam auf den Rängen fünf bis acht wählen.

Und so funktioniert’s: Gleich nachdem das letzte Spiel der Rückrunde ausgetragen ist, gibt der Qualifikationssieger bekannt, gegen wen er in den Playoffs spielen möchte. Anschliessend ist das Team auf Rang zwei an der Reihe, gefolgt vom Team auf Rang drei. Die zwei nach der Auswahl noch verbleibenden Teams bilden die letzte Viertelfinal-Paarung. Sobald alle ihre Wahl bekanntgegeben haben, werden die Playoff-Partien verkündet. In der NLB wird dies bereits an diesem Wochenende der Fall sein, eine Woche später geht dann die Qualifikation der NLA zu Ende.

Fotos: Michael Peter und Fabian Trees

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF