Anmelden
12.01.2019

Ligacup

Umkämpfte Partien im Ligacup Halbfinal

Im Ligacup Halbfinal misslingt Kappelen die Revanche für die Niederlage im letztjährigen Cupfinal. Blau-Gelb Cazis gewinnt erneut und trifft am 23. Februar auf Nuglar United. Bei den Frauen ist Titelverteidiger Oekingen ausgeschieden.

Blau-Gelb Cazis siegt auswärts mit 7:10 gegen Kappelen und steht somit erneut im Cupfinal. Dort treffen die Bündner auf Nuglar United, welche sich in ihrem Halbfinal im Penaltyschiessen 13:12 gegen Bäretswil durchsetzte. Knapp geschlagen geben musste sich der Titelverteidiger bei den Frauen: Oekingen. In den letzten zwei Jahren konnten die Solothurnerinnen den Pokal des Ligacups in die Höhe stemmen. Nun verloren sie gegen UHCevi Gossau 7:6. Im anderen Halbfinal gewann Semsales gegen Rüttenen 10:7. Somit kommt es am Cupfinal vom 23. Februar in Bern zu den Partien: Nuglar United gegen Blau-Gelb Cazis und Semsales gegen UHCevi Gossau.


UHC Kappelen - Blau-Gelb Cazis 7:10 (1:3, 3:1, 3:6)
MZH Kappelen, Kappelen. 312 Zuschauer. SR Kaiser.
Tore: 1. S. Capaul 0:1. 7. F. Zesiger (M. Renfer) 1:1. 8. V. Regi (D. Kläger) 1:2. 15. A. Capatt (S. Capaul) 1:3. 26. S. Bieli (F. Zesiger) 2:3. 27. D. Wüthrich (S. Bieli) 3:3. 34. V. Regi (R. Schneider) 3:4. 40. M. Otti (D. Wüthrich) 4:4. 42. V. Regi 4:5. 48. A. Capatt (T. Ilmer) 4:6. 50. F. Zesiger 5:6. 53. M. Bebi (R. Schneider) 5:7. 55. H. Mathis (R. Schneider) 5:8. 59. M. Renfer (M. Otti) 6:8. 59. D. Wüthrich 7:8. 60. D. Kläger 7:9. 60. C. Maurer (A. Capatt) 7:10.
Strafen: keine Strafen. 1mal 2 Minuten gegen Blau-Gelb Cazis.


UHC Nuglar United - DT Bäretswil 13:12 n.P. (0:2, 5:5, 6:4, 0:0)
Sporthalle Tannenbrunn, Sissach. 302 Zuschauer. SR Senn.
Tore: 10. D. Schmid 0:1. 13. J. Abbühl 0:2. 21. Y. Tanner (D. Meier) 1:2. 23. J. Abbühl 1:3. 24. J. Abbühl (Y. Heise) 1:4. 27. Y. Heise (S. Wenk) 1:5. 28. M. Stocker (D. Mangold) 2:5. 31. D. Mangold (M. Stocker) 3:5. 32. T. Voegtli 4:5. 32. D. Mangold 5:5. 33. J. Abbühl 5:6. 38. F. Osterwalder 5:7. 42. D. Meier (D. Mangold) 6:7. 44. J. Abbühl 6:8. 46. T. Voegtli 7:8. 46. Y. Heise (J. Abbühl) 7:9. 48. N. Kospo (M. Stocker) 8:9. 51. Y. Heise 8:10. 56. T. Voegtli (N. Kospo) 9:10. 57. J. Abbühl 9:11. 58. D. Mangold 10:11. 58. T. Voegtli (N. Kospo) 11:11.
Penaltyschiessen:
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen UHC Nuglar United. keine Strafen.

Foto: Michael Peter

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Goldsponsor

Waldis

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF