Anmelden
01.12.2019

NLA Männer

Wiler-Ersigen baut Tabellenführung aus

Der SV Wiler-Ersigen sichert sich Sieg Nummer elf in der 12. Runde. Der Tabellenführer feiert einen ungefährdeten 5:2-Auswärtssieg bei Malans.

Auch die Alligatoren gehen als Verlierer gegen Tabellenführer SV Wiler-Ersigen vom Feld. Joel Friolet brachte im ersten Drittel die Bündner noch mit 1:0 in Führung. Doch im Mittelabschnitt gelang Wiler durch Toren von Marco Louis, Radek Sikora und zweimal Joonas Pylsy gleich vier Treffer. Malans kam zu Beginn des Schlussdrittels durch Oscar Eriksson-Elfsberg noch auf 2:4 heran, ehe Matthias Hofbauer zehn Minuten vor Ende mit dem 5:2 alles klar machte.

Alle anderen Partien der Runde 12 fanden bereits gestern Samstag statt.

NLA Männer 12. Runde 01.12.2019 

NLA Männer, 12. Runde

UHC Alligator Malans - SV Wiler-Ersigen 2:5 (1:0, 0:4, 1:1)
Sporthalle Lust, Maienfeld. 614 Zuschauer. SR Wehinger/Zurbuchen.
Tore: 19. J. Friolet (N. Vetsch) 1:0. 21. J. Pylsy 1:1. 28. M. Louis (M. Hofbauer) 1:2. 32. R. Sikora (M. Rentsch) 1:3. 36. J. Pylsy (M. Hofbauer) 1:4. 45. O. Eriksson-Elfsberg (J. Nurmela) 2:4. 50. M. Hofbauer (M. Louis) 2:5.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen UHC Alligator Malans. 4mal 2 Minuten gegen SV Wiler-Ersigen.

Storyfoto: Fabrice Duc

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Unterstützt durch

Sport-Toto