Anmelden
05.01.2020

NLA Männer

Wiler-Ersigen gewinnt knapp gegen Köniz

In der 16. Runde gewinnen Zug United und der SV Wiler-Ersigen gegen Alligator Malans respektive Floorball Köniz knapp mit 6:5 nach Verlängerung. WaSa bezwingt Chur Unihockey auswärts klar mit 6:1.

Dank eines knappen 6:5-Heimerfolgs nach Verlängerung gegen Floorball Köniz übernimmt der SV Wiler-Ersigen die Tabellenführung, jedoch mit einem Spiel mehr auf dem Konto als Rivale GC. Die über 600 Zuschauerinnen und Zuschauer in Zuchwil sahen ein spannendes Spitzenspiel. Silvan Bolliger brachte die Gäste nach sechs Minuten in Führung. Joonas Pylsy glich noch vor der ersten Pause aus. Bis zum 4:4-Ausgleich in der 44. Spielminute führten stets die Gäste aus Köniz. Michal Dudovic erstmaliger Führungstreffer für Wiler hielt sechs Minuten, bis Andreas Nordh mit dem Ausgleich die Partie in die Verlängerung brachte. Jan Bürki sicherte für Wiler, nach rund drei Minuten in der Verlängerung, den Sieg.

Ebenfalls einen 6:5-Sieg nach Verlängerung feiert Zug United vor über 1200 Zuschauerinnen und Zuschauer gegen Alligator Malans. Bis zur 16. Minuten gingen die Gäste aus Malans komfortabel mit 2:0 in Führung, ehe das Heimteam die Partie innert vier Minuten und noch vor der ersten Pause wenden konnte. Manuel Staub brachte die Zuger in der 26. Minute dann sogar mit zwei Toren in Front. Malans reagierte schnell und glich innert vier Minuten wieder aus. Auch im Schlussabschnitt ging es hin und her. Die Partie musste in der Verlängerung entschieden werden. Dabei gelang Emil Julkunen nach rund vier Minuten der 6:5-Siegestreffer für die Zuger.

Waldkirch-St. Gallen siegt auswärts in Chur mit 6:1 und festigt sich im Mittelfeld der Tabelle. Bereits nach elf Sekunden führten die Gäste durch Tino von Pritzbuer mit 1:0, ehe Kim Hyrkkönen kurze Zeit später die Partie ausgleichen konnte. Auch das Mitteldrittel war stets umkämpft, Nico Conzett brachte zur Spielhälfte seine Farben wieder in Führung. Im Schlussabschnitt gelang WaSa gleich vier Tore und so ein wichtiger 6:1-Sieg auf dem Weg zur erstmaligen Playoff-Qualifikation.

 

 

 

NLA Männer, 16. Runde

 

Zug United - UHC Alligator Malans 6:5 n.V. (3:2, 1:2, 1:1, 1:0) Stadthalle Zug (Herti), Zug. 1242 Zuschauer. SR Wehinger/Zurbuchen.

Tore: 10. O. Eriksson-Elfsberg (S. Nett) 0:1. 16. S. Nett (K. Nylund) 0:2. 17. S. Nigg (E. Julkunen) 1:2. 19. S. Fiechter (A. Larsson) 2:2. 20. A. Furger (C. Kostov-Bredberg) 3:2. 26. M. Staub (A. Larsson) 4:2. 32. S. Nett (K. Nylund) 4:3. 36. O. Eriksson-Elfsberg (J. Nurmela) 4:4. 55. K. Nylund (S. Nett) 4:5. 56. T. Mock (A. Furger) 5:5. 65. E. Julkunen (P. Nilsson) 6:5.

Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Zug United. 2mal 2 Minuten gegen UHC Alligator Malans.

 

Chur Unihockey - Waldkirch-St. Gallen 1:6 (1:1, 0:1, 0:4) Gewerbliche Berufsschule, Chur. 462 Zuschauer. SR Broman/Matti.

Tore: 1. T. von Pritzbuer (M. Schiess) 0:1. 5. K. Hyrkkönen (M. Lehtinen) 1:1. 32. N. Conzett (M. Büsser) 1:2. 47. T. von Pritzbuer (N. Jordan) 1:3. 56. R. Mittelholzer (C. Eschbach) 1:4. 59. A. Zellweger (R. Mittelholzer) 1:5. 60. N. Jordan (M. Büsser) 1:6.

Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Chur Unihockey. keine Strafen.

 

SV Wiler-Ersigen - Floorball Köniz 6:5 n.V. (1:1, 2:3, 2:1, 1:0) Sporthalle Sportzentrum Zuchwil, Zuchwil. 603 Zuschauer. SR Hohler/Koch.

Tore: 7. S. Bolliger (S. Hutzli) 0:1. 17. J. Pylsy (K. Savonen) 1:1. 24. J. Junkkarinen (S. Castrischer) 1:2. 27. M. Hofbauer (A. Hollenstein) 2:2. 34. K. Savonen (M. Hofbauer) 3:2. 36. R. Baumann (O. Schmocker) 3:3. 36. S. Bolliger (S. Hutzli) 3:4. 44. M. Louis (K. Savonen) 4:4. 48. M. Dudovic (J. Bürki) 5:4. 54. A. Nordh (S. Bolliger) 5:5. 63. J. Bürki 6:5.

Strafen: keine Strafen. 1mal 2 Minuten gegen Floorball Köniz.

Foto: Fabrice Duc

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Unterstützt durch

Sport-Toto