Anmelden
18.03.2019

NLA Männer

Wiler gegen Köniz nächstes TV-Spiel

Da gestern Sonntag auch die letzte Viertelfinal-Serie in der NLA der Männer bereits frühzeitig zu Ende ging, starten am nächsten Wochenende die Halbfinals: GC Unihockey gegen Alligator Malans und SV Wiler-Ersigen gegen Floorball Köniz. Das erste Spiel des Berner Derbys überträgt das Schweizer Fernsehen live am Samstag 23. März ab 17 Uhr.

Im Superfinal vor einem Jahr spielten Wiler und Köniz um den Meistertitel, nun treffen sie bereits im Halbfinal aufeinander. Die Möglichkeit für Wiler, sich für diese Niederlage  zu revanchieren. Das erste Duell in Kirchberg zwischen den beiden Kantonsrivalen gibt es live bei SRF zu sehen.

Der zweite Halbfinal verspricht nicht weniger Spannung: Der Qualifikationssieger GC trifft auf das viertplatzierte Alligator Malans. Die letzten beiden Duelle im Cup und in der Meisterschaft gewann GC äusserst knapp, die Zürcher sind also gewarnt.

Prozess Vergabe TV-Spiel

Der Entscheid, welche Playoff-Partie jeweils im Fernsehen gezeigt wird, erfolgt nach einem klar definierten Prozess:

1. Verfügbarkeit Spielhalle
2a. Bewertung Attraktivität der Begegnung durch den Steuerungsausschuss TV-Spiele (60%)
2b. Bewertung Qualität der TV-Arena durch den Steuerungsausschuss TV-Spiele (40%)
3. Gleichmässige Verteilung Heimvereine
4. Gleichmässige Verteilung Gastvereine
5. Los

Als erstes wird geprüft, ob die Halle am jeweiligen Datum verfügbar ist. Von allen Spielen mit verfügbarer Halle bewertet der Steuerungsausschuss von swiss unihockey anhand eines Rasters die Attraktivität der Begegnungen. Der Steuerungsausschuss setzt sich zusammen aus Vertretern der Vereine, der Nationalliga sowie des Zentralvorstandes von swiss unihockey. Diese Bewertung der Attraktivität fliesst mit 60 Prozent in die Gesamtbewertung ein. Dazu kommt eine Bewertung über die Qualität der TV-Arena (wie Anzahl Zuschauer, Attraktivität der Infrastruktur etc.). Ergibt sich aus dieser Bewertung ein Gleichstand, werden prioritär die Heimvereine berücksichtigt, die noch kein Heimspiel hatten, danach kommen die Gastvereine zum Zug. Sollte bis dahin kein Entscheid gefällt werden können, so entscheidet das Los.

shadowbox spiel4 wiler-köniz.png

Alle Informationen rund um die
Playoffs der NLA Männer auf

www.wirzeigensdir.ch

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Silbersponsor

GastWaldis

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF