Anmelden
08.02.2020

Cupfinals

«Wir können uns in einen Rausch hineinspielen»

Es ist das erste Mal in der Vereinsgeschichte, dass sich Zug United für den Cupfinal qualifizieren konnte. Wir trafen Captain Tim Mock im Training, um herauszufinden, wie die Stimmung im Team vor dem grossen Highlight ist.

In der Saison 2008/09 spielte sich Zug bis in den Cup-Viertelfinal, schied dann aber aus. Bis vor dieser Saison war dies der weiteste Vorstoss für die Zentralschweizer im Schweizer Cup gewesen. In der ersten Saison von Cheftrainer Nicklas Hedstål änderte sich dies aber schlagartig, als Zug im Viertelfinal Unihockey Basel Regio (8:6) und im Halbfinal den Titelverteidiger Unihockey Tigers Langnau (4:2) schlug. «Die Finalqualifikation zeigt den Trend, der in den letzten Jahren entstanden ist, und der hoffentlich noch weiter geht», sagt Captain Tim Mock.

Im Unterschied zu den letzten Jahren mache man sich im Vorfeld zu einem Spiel nicht mehr so viele Gedanken, erklärt Mock. «Wir nehmen Spiel für Spiel. Wir wollen jedes Spiel gewinnen und schauen gar nicht so genau, welcher Gegner uns erwartet.» Die Strategie scheint aufzugehen: Denn nebst der Finalqualifikation im Cup läuft es den Zugern auch in der Meisterschaft gut: Mit 37 Punkten liegen sie drei Runden vor Beginn der Playoffs punktgleich mit Floorball Köniz und dem UHC Alligator Malans hinter Schweizer Meister SV Wiler-Ersigen und GC Unihockey.

Der letzte Schliff

Am 22.02.2020 trifft Zug in der Berner Wankdorfhalle auf den UHC Alligator Malans. «Früher hätte ich gesagt, dass uns dieser Gegner nicht liegt», lacht Mock. «Doch in dieser Saison sehe ich das anders.» Zweimal trafen die beiden Teams aufeinander, zwei Mal ging es in die Verlängerung, zweimal gelang Zug der Siegestreffer.

Für die meisten Spieler von Zug wird es das erste Mal sein, dass sie in einem Final stehen. «Ich bin sicher, dass viele ein bisschen nervös werden, wenn sie an das entscheidende Spiel denken», sagt der Captain. «Die Vorfreude steigt mit jedem Training, das spürt man. Es wird noch härter gearbeitet, um dann bereit zu sein.»

SUH-C20-01-Banner-1080x1080px-insta.jpg

 

Cupfinals 2020

 

Programm

10.00 Uhr Ligacup Frauen
UHT Semsales vs. Blau-Gelb Cazis

13.00 Uhr Ligacup Männer
UHC Kappelen vs. Blau-Gelb Cazis

16.15 Uhr Schweizer Cup Frauen
Piranha Chur vs. Kloten-Dietlikon Jets

20.15 Uhr Schweizer Cup Männer
UHC Alligator Malans vs. Zug United

Die beiden Finals des Schweizer Cups übertragt SRF live.

Fotos: Michael Peter

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

Faud & Huguenin

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Unterstützt durch

Sport-Toto