Anmelden
22.12.2018

NLA Frauen

Wizards gelingt Revanche gegen BEO

Die Wizards können sich für die Niederlage in der Hinrunde gegen Berner Oberland revanchieren: Sie gewinnen mit 4:5. Auch Piranha, Laupen und die Red Ants beenden das Jahr mit einem Sieg. 

5:2 gewann BEO anfangs Oktober gegen Wizards Bern Burgdorf. In der Rückrunde konnten sich nun die Wizards knapp mit 4:5 durchsetzen. Im letzten Drittel gelang es den Wizards, von 3:3 auf 3:5 zu erhöhen. Der Anschlusstreffer von BEO rund eine halbe Minute vor Spielende kam zu spät. Einen knappen Sieg feierten auch die Red Ants. Lange lagen sie 1:0 gegen Zug United in Führung und erst wenige Minuten vor Schluss gelang den Winterthurerinnen das 2:0. Ein wichtiger Sieg für die Red Ants im Kampf um die Playoffs. Piranha Chur setzte sich gegen den Tabellenletzten Red Lions Frauenfeld deutlich mit 11:0 durch. Der Leader wurde seiner Favoritenrolle gerecht und liess den Gegnerinnen keine Chancen. Auch Laupen kann das Jahr erfolgreich abschliessen: Nach der 8:1 Niederlage am vergangenen Wochenende gegen die Skorps, gelang Laupen eine starke Reaktion und die Zürcherinnen gewannen gegen Aergera Giffers mit 7:3. Der Aufsteiger befindet sich somit nach 13 Runden in der Mitte der Tabelle auf Rang sechs.

Die Jets und die Skorps spielen morgen Sonntag um 15.30 Uhr gegeneinander.


Red Ants Winterthur - Zug 2:0 (1:0, 0:0, 1:0)

Oberseen, Winterthur. - 165 Zuschauer. - SR Bucheli/Margraf. - Tore: 14. S. Krausz (E. Jeyabalasingam) 1:0. 59. M. Brunner (V. Kühne) 2:0. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Red Ants Winterthur, 2mal 2 Minuten gegen Zug.


Laupen ZH - Giffers 7:3 (2:1, 2:1, 3:1)

Sporthalle Elba, Wald ZH. - 193 Zuschauer. - SR Crivelli/Rampoldi. -Tore: 9. L. Gross (F. Walther) 0:1. 11. S. Hofmann (A. Wildermuth) 1:1. 19. S. Hofmann (L. Altwegg) 2:1. 31. A. Wildermuth (K. Lindenmeyer) 3:1. 32. L. Bertolotti (E. Ganz) 3:2. 33. A. Wildermuth 4:2. 45. K. Lindenmeyer (A. Wildermuth) 5:2. 47. N. Umbricht (M. Burri) 6:2. 54. A. Eisenbart (G. Behluli) 7:2. 59. V. Dazio (F. Walther) 7:3. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Laupen ZH.


Berner Oberland - Bern Burgdorf 4:5 (1:0, 2:3, 1:2)

RAIFFEISEN Arena Gürbetal, Seftigen. - 189 Zuschauer. - SR Bajoni/Kämpfer. - Tore: 4. C. Leu (K. Würsten) 1:0. 23. L. Cina (S. Wyss) 1:1. 25. S. Piispa (S. Hietanen) 2:1. 27. S. Wyss 2:2. 29. S. Hietanen (C. Stettler) 3:2. 39. M. Haldimann (S. Wyss) 3:3. 48. S. Wyss (L. Cina) 3:4. 52. L. Cina (S. Wyss) 3:5. 60. S. Piispa (S. Hietanen) 4:5. - Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Bern Burgdorf.


Piranha Chur - Frauenfeld 11:0 (4:0, 4:0, 3:0)

Gewerbliche Berufsschule, Chur. - 218 Zuschauer. - SR Niedermann/Pestoni. - Tore: 3. C. Rüttimann (S. Ulber) 1:0. 17. A. Schneller (M. Aanerud) 2:0. 18. N. Capatt (S. Ulber) 3:0. 20. S. Ulber (C. Rüttimann) 4:0. 22. C. Rüttimann (S. Ulber) 5:0. 27. A. Schneller (C. Gredig) 6:0. 29. C. Rüttimann (S. Ulber) 7:0. 31. A. Schneller (L. Cotti) 8:0. 41. C. Rüttimann (L. Rensch) 9:0. 44. M. Scheidegger (K. Zwinggi) 10:0. 52. G. Rossier (M. Scheidegger) 11:0. - Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Piranha Chur, 1mal 2 Minuten gegen Frauenfeld.

 

resultate runde 13 frauen.PNG

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF