Anmelden

Schiedsrichter-Breite R3-R7/G4-G5

 

Der Schiedsrichter-Bereich auf dem Klein- und Grossfeld ist gemäss Schiedsrichterreglement, Art. 7.5.1, in sieben Qualifikationsstufen (R1 bis R7) unterteilt.

Von den ca. 570 Kleinfeldschiedsrichter gehören die allermeisten den Qualifikationsstufen R3 bis R7 an. Die R1- und die R2-Schiedsrichter (Förderkader) bilden die Spitze der Kleinfeldschiedsrichter.

Bei den R3 Schiedsrichter handelt es sich um Schiedsrichter, die schon über einige Jahre Erfahrungen im Leiten der Spiele sammeln konnten. Auch ehemalige Spitzenschiedsrichter, die den Aufwand eines R1/ R2 Schiedsrichters nicht mehr betreiben wollen, gehören dieser Stufe an.

Während die R4-Schiedsrichter mindestens eine Saison Erfahrung als Spielleiter aufweisen, handelt es sich bei den R5, R6- und R7-Schiedsrichter mehrheitlich um Neu-Schiedsrichter.

 

Der Schiedsrichterbereich auf dem Grossfeld ist gemäss Schiedsrichterreglement, Art. 7.5.1, in fünf Qualifikationsstufen (G1 bis G5) unterteilt.

Von den insgesamt ca. 770 Grossfeldschiedsrichtern gehören über 600 den Qualifikationsstufen G4 und G5 an. Während die G4-Schiedsrichter mindestens eine Saison Erfahrung als Spielleiter aufweisen, handelt es sich bei den G5-Schiedsrichtern um Neu-Schiedsrichter.

Ab der G3-Stufe handelt es sich um erfahrene und ambitionierte Schiedsrichter (Förderschiedsrichter). Danach folgen die G2-Schiedsrichter (Leistungsschiedsrichter) und als letzte und höchste Stufe die Gruppe der G1-Schiedsrichter (Spitzenschiedsrichter).

 

Bitte beachte die Kontaktdaten der Piketstelle. Diese ist in kurzfristigen Abwesenheiten (Krankheit/Unfall) zu kontaktieren.

 

Termine

Jegliche Termine findest du hier

Coronavirus

Jegliche Informationen rund um das Coronavirus findest du hier

SR-Formulare (Rücktritt, Transfer, Dispensation, Wechsel)

Frist 1. März

Jegliche SR-Formulare müssen bis spätestens am 01. März (Datum Poststempel) an die Geschäftsstelle oder an skrs(at)swissunihockey.ch geschickt werden. Verspätet eingereichte Formulare werden gegen eine Gebühr geprüft und bearbeitet. 

Bestätigungen

Alle termingerecht eingegangenen Formulare werden von der Geschäftsstelle bearbeitet. Wir bestätigen den Erhalt der Formulare nicht. Jede*r Schiedsrichter*in kann selber überprüfen, ob das Formular bearbeitet wurde. Dies ist im Portal (SR-Status) ersichtlich. Beispiel Rücktritt: Statusänderung von "aktiv" zu "Rücktritt angekündigt".

SR-Transfers

Die SR-Transfers werden definitiv umgesetzt, sobald die Kontingentsberechnungen (ca. Mitte April) verschickt wurden. 

Was dich auch interessieren könnte

  • Du kannst nicht genug vom Schiedsrichtern bekommen? Gerne darfst du dich jederzeit auf offene Spiele bewerben.
  • Falls du abgesehen von deinem eigenen Team, weitere Verbundenheiten hast, melde dies umgehen der Geschäftsstelle von swiss unihockey.
  • Jeweils vor der 1. und 2. Saisonhälfte kannst du deine Streichdaten eintragen.
  • Wenn du deinen Einsatz nicht leisten kannst, stelle das Abtauschformular an skrs(at)swissunihockey.ch zu.

Einsatz- und Teamleitung Breite

             skrs(at)swissunihockey.ch

Leitung Ressort Kleinfeld

             skrk(at)swissunihockey.ch

Kurzfristige Abwesenheiten

Samstag 15:00 - 17:00 Uhr
031 330 24 40

Factsheet Pikettstelle

Die PikettlerInnen arbeiten im Ehrenamt - zeige bitte Verständnis.

R3 - R7 Merkblatt

R3-R7 KF Merkblatt 2020/21

G4/G5 - Merkblatt

G4-G5 GF Merkblatt 2020/21

Kurzanleitung Portal

 Hier geht es zum Beschrieb

Suchst du einen Schiedsrichter für offene Spiele?

Hier findest du freiwillige Schiedsrichter

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

Faud & Huguenin

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Supporter

Isostar

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Sportförderer

Sport-Toto