Anmelden

Anforderung Observation

 

Kleinfeld

Schiedsrichter*innen, welche drei oder mehr Jahre als SR tätig waren und eine Mindestqualifikationsstufe von R4 erreicht haben, können sich für einen Wechsel in die Observation bewerben.

Uns ist eine menschliche und kommunikative Art unter dem Motto «man muss Menschen mögen, um diese zu beurteilen» wichtig. Bei der Observation geht es darum, dem Schiedsrichter*in Feedbacks zu geben, die bei künftigen Einsätzen angewandt werden. Das Rollenverständnis von Observierenden gleicht mehrheitlich dem eines Coaches.

Grossfeld

Der Observation Grossfeld obliegt die Talentsichtung, die Begleitung und die Leistungsbeurteilung der Grossfeldschiedsrichter*innen. Sie ist Teil des SK Ressort Grossfeld.

Die Leitung Observation Grossfeld führt die Team- und Einsatzleitungen der Observation und ist zusammen mit dem SK Ressort Ausbildung verantwortlich für die Ausbildung der Observer*innen.

Für die direkte Betreuung der Grossfeld-Schiedsrichter*innen sind die Observer*innen der entsprechenden Qualifikationsstufen zuständig. Unter der Führung ihrer Teamleitung erfüllen sie die Aufgabe, Schiedsrichter*innen bei ihren Einsätzen zu unterstützen und zu coachen - inkl. einer Spielanalyse vor Ort und nachträglich per Observationsbogen.

Die Grossfeld-Spitzen- bzw. Leistungsschiedsrichter*innen werden durch ihre SR-Teamleitungen (G1, G2 und G3) geführt. Als Stufenverantworliche arbeiten die SR-Teamleitungen eng mit der Observation zusammen. Unter der Leitung der SR-Teamleitungen werden stufengerecht und in Absprache mit der Teamleitung Observation u.a. individuelle Ziele und wichtige Nominationen erarbeitet.

Sponsoren und Partner

Hauptpartnerin

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner

Partnerin

Concordia

Supplier

Gast

Supplier

Faud & Huguenin

Supplier

OPACC

Supplier

xtendx

Supplier

Isostar

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Sportförderer

Sport-Toto