Anmelden

IFF Champions Cup abgesagt

Der internationale Unihockeyverband IFF hat basierend auf dem Entscheid des Zentralvorstandes von swiss unihockey beschlossen, den Champions Cup vom 9. und 10. Januar 2021 in Winterthur abzusagen. Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Situation hält es swiss unihockey nicht für möglich, den Event durchzuführen.

Der Zentralvorstand von swiss unihockey hat in den letzten Tagen intensiv geprüft, ob der Champions Cup – der am 9. und 10. Januar 2021 in Winterthur hätte stattfinden sollen – durchgeführt werden kann. An der Sitzung vom letzten Mittwoch kam der Zentralvorstand zum Entschluss, dass die vorherrschende epidemiologische Situation und die weltweit hohen Fallzahlen es nicht erlauben, einen solchen Anlass in naher Zukunft durchzuführen. «Die Unsicherheiten und Risiken bezüglich der Gesundheit aller Beteiligten und den Finanzen wären zu gross», sagt Daniel Bareiss, Zentralpräsident von swiss unihockey.

Die COVID-19-Pandemie hat den IFF und die Event-Organisatoren bereits gezwungen, eine Reihe von Veranstaltungen zu verschieben. Zudem ist zurzeit unklar, wie sich die anhaltende Pandemie auf den Spielplan der jeweiligen nationalen Ligen auswirken wird. swiss unihockey sieht deshalb keine Möglichkeit, den Anlass auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2021 zu verschieben. «Wir sind jedoch offen, den Champions Cup 2022 oder 2023 am gleichen Ort durchzuführen», sagt Michael Zoss, Geschäftsführer von swiss unihockey. Diesbezüglich seien jedoch noch weitere Abklärungen nötig. «Um den IFF in dieser finanziell schwierigen Zeit zu unterstützen, verzichtet swiss unihockey auf die Rückerstattung der Anmeldegebühr für die beiden Schweizer Teams», erklärt Zoss.

Austragungsort 2022 und 2023 noch offen
«Aufgrund der Verschiebung der Unihockey-Weltmeisterschaften der Männer 2020 auf Dezember 2021 wird der IFF im Laufe des Jahres 2021 nach Gesprächen mit dem finnischen Verband und swiss unihockey entscheiden, wer den Champions Cups 2022 und 2023 organisieren wird», sagt John Liljelund, Generalsekretär vom IFF. Und ergänzt: «Der IFF ist sehr dankbar über die Grosszügigkeit von swiss unihockey auf die Rückerstattung der Anmeldegebühren der Schweizer Teams zu verzichten.»

Der IFF Champions Cup ist ein Turnier mit den besten europäischen Clubteams, das vom internationalen Unihockeyverband organisiert wird.

Kontakt

Projektleiter Champions Cup

Championscup_Mobile_494x264_DE.jpg

Offizielle Website

IFF Champions Cup

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

Faud & Huguenin

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Supporter

Isostar

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Sportförderer

Sport-Toto