Anmelden

Selektion

Jeder Nachwuchsspieler, der eine Talentcard von Swiss Olympic erhalten will, muss eine Selektion nach PISTE durchlaufen und für ein Fördergefäss von swiss unihockey nominiert werden.

Vergabeprozess Swiss Olympic Talent Cards Saison 2020/21

Aufgrund der ausserordentlichen Lage wegen dem Corona Virus und der damit verbundenen Absage der Nationalen Selektion 2020, werden die Talent Cards im Unihockey für die Saison 2020/21 (Gültigkeit: 01.08.2020 – 31.07.2021), in Absprache mit Swiss Olympic, in einem ausserordentlichen Prozess vergeben.

Eine den Umständen entsprechend möglichst faire, transparente und auf den PISTE-Kriterien basierende Card-Vergabe, ist uns dabei wichtig und wird von Swiss Olympic vorausgesetzt.

 

Card-Vergabe Jahrgänge 2002 bis 2010

Die Talent Cards werden innerhalb dieser Altersstufen aufgrund der PISTE-Ranglisten der nationalen und regionalen Selektionen 2019 vergeben.

Da wir aufgrund der ausserordentlichen Lage auch den Kantonalverbänden empfehlen, ihre regionalen U15/U13-Selektionen von diesem Jahr abzusagen oder gegebenenfalls auf den Sommer zu verschieben, werden wir allfällige Selektionsresultate von diesem Jahr für die Card Vergabe nicht berücksichtigen können.

Entsprechend erhalten grundsätzlich dieselben Athleten/innen (mit den Jahrgängen 2002 bis 2010) erneut dieselbe Talent Card wie im Vorjahr.

Unter dem folgenden Link ist ersichtlich, wer aktuell welche Talent Card besitzt und demzufolge auch für die Saison 2020/21 wieder dieselbe Talent Card erhalten wird.

https://www.swissolympic.ch/verbaende/swiss-olympic-card/card-inhaber.html

In Einzelfällen werden unsere U17 und U19 Nationaltrainer begründete Neu-Selektionen respektive Deselektionen vornehmen, welche einen Einfluss auf die Card-Vergabe haben werden. In diesen Fällen, werden die entsprechenden Athleten/innen bis am 30. April 2020 per Mail informiert.                                                                                                                                                                            

Im Wissen, dass bei diesem Vergabeprozess insbesondere Athleten/innen benachteiligt sind, welche aufgrund ihres Jahrgangs oder aus anderen nicht sportlichen Gründen an den nationalen oder regionalen Selektionen im 2019 nicht teilnehmen konnten, werden in begründeten Härtefällen zusätzliche Talent Cards ausgestellt.

Athleten/innen, Eltern sowie Vereine oder Kantonalverbände können entsprechende Härtefall-Gesuche stellen.

Dabei ist zu beachten, dass Talent Cards ausschliesslich aufgrund von sportlichen Kriterien vergeben werden. Im Gesuch muss nachvollziehbar begründet werden können, weshalb der/die Athlet/in Anrecht auf eine Talent Card hat, obwohl er/sie an den Selektionen 2019 keine (entsprechende) Talent Card gemäss PISTE-Kriterien erhalten hat.

Ein angestrebter Eintritt in eine Sportschule ist als Begründung nicht ausreichend für eine Card-Vergabe.

Vorgaben Härtefall-Gesuch:

- Eingabe nur über das Online-Formular von swiss unihockey möglich

- Eingabefrist: 31. Mai 2020

- nur für Athleten/innen mit den Jahrgängen 2002 bis 2010

- pro Athlet/in muss ein eigenes Formular ausgefüllt werden

 

Card-Vergabe Jahrgänge 2001 und älter

Athleten/innen mit dem Jahrgang 2001 und älter, die altersbedingt an der diesjährigen U19 Selektion nicht mehr hätten teilnehmen können, sind von diesem ausserordentlichen Vergabeprozess nicht betroffen, da auf den Stufen A-Nationalteam (Frauen & Männer) und U23 Nationalteam (Männer) die Swiss Olympic (Talent) Card wie üblich mittels Trainerentscheid respektive Verbandsentscheid vergeben wird. Dementsprechend können für diese Athleten/innen keine Härtefall-Gesuche gestellt werden.

Die Information, welche Athleten/innen auf diesen Stufen für die Saison 2020/21 eine Swiss Olympic (Talent) Card erhalten werden, erfolgt bis am 30. Juni 2020.

Die PISTE

Swiss unihockey selektioniert seine Athleten nach PISTE von Swiss Olympic. Die PISTE gibt vor, dass Talente transparent, zukunftsgerichtet und kriteriengeleitet ausgewählt werden.

Die Daten der PISTE-Selektionen

Nationale Selektion 2020 (U17-U19): ABGESAGT

Nationale Selektion 2021 (U17-U19): prov. 28.-30. Mai in Winterthur.

Kantonale Selektionen (U13-U15): Mai/Juni (genaue Daten gemäss Information des jeweiligen Kantonalverbandes)

Vorteile einer Talentcard

Die Talentcard eröffnet dem Inhaber Möglichkeiten, Sport und Ausbildung ideal miteinander zu kombinieren. Talenten wird wärmstens empfohlen, von dieser Card Gebrauch zu machen. Weitere Vorteile einer Talentcard sind hier zu finden. Inhaber von Talentcards sollen wenn möglich ein regionales Leistungszentrum von swiss unihockey besuchen. 

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

Faud & Huguenin

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Supporter

Isostar

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Sportförderer

Sport-Toto